Zum Inhalt springen

Turniere

43. Senior Open in Seefeld - Update

Martine Stauder im Finale, Walter Grubmüller im Semifinale

Rückblick in der offiziellen Turnierbroschüre auf jede Menge Spaß 2018...im gleichen Sinne geht es auch heuer noch bis zum 27.1.2019

Die erste Woche der diesjährigen Seniors Open in Seefeld, in welcher die Altersklassen 35+ / 40+ / 45+ / 50+ / 55+ / 60+ auf dem Tennis-Menü-Plan standen, waren schon recht deutlich in Deutscher Hand. Von den 27 Finalspielen fielen 14 für deutsche Spieler/Innen aus. Unsere Tiroler?

Die beiden erfolgreichsten Tiroler Teilnehmer waren Martine Stauder (aus Luxemburg stammende Wahltirolerin), die sich in der Klasse 35+ der Damen als Nr. 1 lediglich der starken deutschen Spielerin Katharina Jacob mit 2-6 1-6 beugen musste. Zuvor schaltete sie die Nr. 2 des Turniers, Sabine Bartl (AUT) und auch die Slovakin Silvia Chuda aus.

In der toll besetzten AK 60+ der Herren, kämpfte sich unser ehemaliger TTV Verbandstrainer Walter Grubmüller ungesetzt mit Siegen über Hans Westergren (SWE), Peter Hardy (GER, Nr. 14)), Karsten Bessmann (DEN, Nr. 6) und Nick Lee (GBR, Nr. 4) bis ins Semifinale. Dort bekam er zwar die Höchststrafe vom Top gesetzten Pierre Godfroid (BEL), muss sich für seine Leistung in Seefeld aber alles andere als schämen. Herzliche Gratulation und gute Regeneration!

Alle Ergebnisse der ersten Woche finden Sie HIER

Bei den älteren Kategorien sind Hans-Dietrich Heissl (70+) und Max Asen (65+) in Runde drei. HIER ist der aktuelle Zeitplan.
Toi toi toi aus Innsbruck!


Seefeld, 5. Jänner 2019

Die bereits 43. Auflage der Seniors Open in Seefeld steht vor der Türe. Vom 11. bis zum 27. Jänner werden in Seefeld - noch vor der Nordischen WM - erneut gekonnt und von internationalen Protagonisten des Senioren Tennissports die gelben Filzbälle ordentlich durch die Luft gewirbelt. Turnierleiter Markus Taglieber ist es gelungen, das Turnier von Grade "1" auf Grade "A" aufzuwerten, was zukünftig dafür sorgen sollte, dass das Feld noch hochkarätiger wird und auch (wieder) einheimische SpielerInnen zur Teilnahme animiert.

ACHTUNG ! Neben dem Upgrade der Turnierkategorie gibt es auch eine Änderung in der Einteilung der Altersklassen !!!

  • Young Seniors (AK35-45) :   Freitag 11. – Mittwoch 16.Januar 2019
  • Seniors (AK50-60) : Montag 14. – Sonntag 20.Januar 2019
  • Super Seniors (AK65-85) :  Sonntag 20. – Sonntag 27. Januar 2019

Der Anmeldeschluss für alle AK bis 65 lief mit 1. Jänner ab. (Info)

Für alle AK ab 65 Jahren kann man sich HIER noch bis zum 15. Jänner anmelden!

Für alle Tennis interessierten Zuschauer ist bis inkl. 27. Jänner jede Menge Zeit, sich ein genüssliches Besuchsprogramm einzuplanen:

https://www.european-senior-open.com/information/ 

 

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Das ÖTV-Damenprojekt nimmt Fahrt auf

Barbara Schwartz leitete den ersten regionalen Lehrgang in der Südstadt, Petra Russegger rief zu einem ambitionierten Trainingswochenende in Tirol