Zum Inhalt springen

TurniereSenioren

Für Harald Stauder ist nach großartigem Kampf im Semifinale Endstation

European Senior Open vom 10. bis 26. Jänner 2020 in der WM-Halle Seefeld

Sein Einsatz und sein Fokus wurden in Seefeld belohnt: Harald Stauder holte sich überraschend den 3. Platz in der Kategorie 50+. (Foto Kristen)

Erst im Semifinale wurde Harald Stauder in der AK 50 der Herren vom stark aufspielenden Italiener Simone Vismara mit 6-4 1-6 4-6 gestoppt.
Obwohl er sich in Seefeld wegen des wesentlich schnelleren Belages nicht ganz so wohl fühlt wie auf Sand, machte sich sein innerer Fokus bezahlt:
"Ich konzentrierte mich von Beginn des Turniers an auf eine verkürzte Ausholbewegung und das Ruhiglassen meines Kopfes und hab mich mit dem Semifinale  selbst ein wenig überrascht", quittierte er zum Abschluss sein erfreuliches Abschneiden in Seefeld.
Herzliche Gratulation!

Vismara spielte am darauffolgenden Tag gegen den Schweden Hendrik Holm (ehemalige ATP Nr. 17 im Einzel und Nr. 10 im Doppel!) und verlor 1-6 5-7.

Alle Ergebnisse finden Sie HIER

********************************************************************************************************

Seefeld / Innsbruck, 17. Jänner 2020

Harald Stauder "fegt" Nr. 2 des Turniers vom Platz und steht im Semifinale

Sichtlich wohl fühlt sich Harald Stauder beim diesjährigen European Senior Open in Seefeld.
In Runde 1 kämpfte er den Deutschen Andreas Tillhon mit  6-7(10)6-1 6-4  nieder und gab im Viertelfinale dem an Nr. 2 gesetzten Italiener Roberto Devalle dann nicht den Hauch einer Chance. Stauder siegte klar mit 6-3 6-3 und steht somit im Semifinale.
Grandios!
Heute, Freitag, trifft er um 10:30 Uhr auf einen weiteren italienischen Spieler, Simone Vismara.
ALLES GUTE!

Zeitplan, Ergebnisse und Spielraster HIER

********************************************************************************************************

Seefeld / Innsbruck, 15. Jänner 2020

Harald Stauder im Achtelfinale

Harald Stauder, bei den Herren 50 an Nr. 5 gesetzt konnte gestern sein Erstrundenmatch gegen den Spanier Villar-Basanta mit 6-3 7-5 für sich entscheiden und trifft heute um 9:30 Uhr auf Andreas Tillhon aus Deutschland. Sollte er gewinnen hieße sein voraussichtlicher nächster Gegner im Viertelfinale der an Nr. 2 gesetzte Italiener Devalle. Aber zunächst halten wir ihm für sein Achtelfinale die Daumen.

Walter Grubmüller zog in seiner Begegnung mit dem stark aufspielenden Udo Betz (Nr. 10) im Herrenbewerb 60 leider den kürzeren und musste sich mit 2-6 2-6 beugen.

Alle Ergebnisse und der Zeitplan HIER

********************************************************************************************************

Seefeld / Innsbruck, 14. Jänner 2020

Heute sind Harald Stauder und Walter Grubmüller in Einsatz

Bei den gestrigen Matches mit Tiroler Beteiligung mussten Stefan Schöpf (Herren 55) gegen Lutz Follmer mit 1-6 3-6, Martine Stauder (Damen 35) gegen Katharina Jacob 6-2 6-7(5) 1-6 und im Mixed Doppel 40 Sylvia Plischke/Thorsten Heiss gegen Obermeier/Lux 1-6 4-6 Niederlagen hinnehmen. Einzig Walter Grubmüller zog mühelos in Runde zwei bei den Herren 60 ein. Er besiegte Peter Feriancik aus der Slowakei deutlich mit 6-1 6-1 und trifft heute um 16:30 auf den Deutschen Udo Betz, an Nr. 10 gesetzt.

Ebenso heute spielt Harald Stauder sein Erstrundenmatch bei den Herren 50 um 13:00 gegen den Spanier Constantino Villar-Basanta.

Den aktuellen Zeitplan sowie alle Ergebnisse zu den European Senior Open finden Sie HIER

********************************************************************************************************

Seefeld / Innsbruck, 13. Jänner 2020

Die 44. Ausgabe der inoffiziellen Senioren-Tennis-Hallen EM hat am vergangenen Wochenende mit den "jüngeren" Jahrgängen erfolgreich gestartet.
Wahltirolerin Martine Stauder spielt heute um 11:30 Uhr ihr 2. Match des Round Robin Rasters und trifft auf die Nr. 2 des Turniers, Katherina Jacob.
Stefan Schöpf trifft in der AK 55 heute um 10 Uhr auf den Deutschen Lutz Follmer (Nr. 3).
Walter Grubmüller trifft in der AK 60 heute um 15 Uhr auf den Slowaken Peter Feriancik. 
Harald Stauder greif morgen bei der AK Herren 50 ins Geschehen ein und trifft als Nr. 5 des Turniers auf den Spanier Villar-Basanta.

Die "Super Seniors" in den AK 65 und höher duellieren sich ab 19. Jänner.

Allen Tiroler TeilnehmerInnen TOI TOI TOI und verletzungsfreie Tennis-Genuss-Momente in Seefeld.

Den aktuellen Zeitplan sowie alle Ergebnisse zu den European Senior Open finden Sie HIER

********************************************************************************************************

Seefeld / Innsbruck, 7. Jänner 2020

Endlich ist es wieder soweit. Die 44. Ausgabe der European Senior Open in Seefeld steht vor der Türe. Vom 10. bis 26. Jänner werden Europas beste  "Tennis-Golden-Ager" in den unterschiedlichen Altersklassen ihre Meister küren.
Spannende Matches in der WM-Halle Seefeld sind dabei garantiert, die Möglichkeit, auch abseits des Courts ein attraktives Freizeitprogramm in der Ferienregion Seefeld zu nutzen, sowie die beliebte Turnier Players Party sorgen dafür, dass -unabhängig vom tennisspezifischen Abschneiden - der Tirol Aufenthalt auf jeden Fall zum Highlight wird.

Die Ausschreibung und nähere Information finden Sie auf der Tennis Europe Seite:
HIER

Die offizielle Seite der European Senior Open u. a. mit Information zu Trainingsmöglichkeiten, Auslosung etc. finden Sie HIER

In Kürze einige Details:
Die einzelnen Kategorien wurden heuer wie folgt aufgesplittet:

Aufteilung der AKs

Young Seniors
Herren 35-45 ( Fr. 10. 01.- Mi.15. 01. 2020)
Damen 35-45 (Fr. 10. 01.- Di. 14. 01. 2020)

Seniors
Herren 50-60 (Mo.13. 01. – So. 19. 01. 2020)
Damen 50-60 (Mi. 16. 01. – So. 19. 01. 2020)

Super Seniors
Herren 65-85 (So. 19.01. – So. 26.01.2020)
Damen 65-80 (Mo. 20.01. – So. 26.01.2020)

alle Infos vorbehaltlich eventueller Änderungen – bitte am Fact-Sheet auf der ITF-Seite beachten.

Anmelde-Deadlines:
35-60+: 31. 12. 2019
65+: 14. 01. 2020 

Anmeldegebühr: € 90,- bank transfer / €100,- cash on location + €5,- ITF/IPIN Service Fee

Bankverbindung:

TC Seefeld, Raiffeisenbank Seefeld
IBAN: AT95 3631 4000 0040 0499
BIC: RZTIAT22314

Betreff: Name und Kategorie

Alle Gewinner aus dem vergangenen Jahr finden Sie
AK 35 bis 60 HIER
AK 65 bis 85 HIER

Auf Ihr Kommen freut sich

Turnierdirektor und Obmann des TC Seefeld,

Markus Taglieber
Tournament Director European Senior Open
+43 677 611 603 87
office@eso-seefeld.com
www.eso-seefeld.com

Top Themen der Redaktion

Tennis@Home

Tennis und Fitnessübungen für Jedermann