Verbands-Info

5-DÖRFER-TURNIER IN KOLSASS

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums fand das 5-Dörfer-Turnier heuer auf der Anlage des TC Kolsass statt. Schon seit über 10 Jahren messen sich die Vereine TC Stans, TC Vomp, TC Terfens-Vomperbach, TC Weerberg und TC Kolsass im Rahmen dieses Turniers.

Das Foto zeigt das rege Interesse am Finaltag des 5-Dörfer-Turniers in Kolsass.

Neben dem sportlichen Kräftemessen steht bei diesem 2-wöchigen Turnier vor allem auch Geselligkeit und Freundschaft im Vordergrund. Mit insgesamt 139 Einzel- und 111 Doppelnennungen war die Beteiligung auch heuer wieder beeindruckend. Nach insgesamt 290 Spielen in 17 Bewerben ging der TC Kolsass mit 285 Punkten als diesjähriger Sieger hervor. Nach dem Gewinn des Wanderpokals im letzten Jahr musste sich der TC Terfens-Vomperbach heuer mit 184 Punkten mit dem 2. Platz begnügen. 3. wurde der TC Vomp (98 Punkte) vor dem TC Weerberg (72 Punkte) und dem TC Stans (50 Punkte).<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Tennismärchen – 30 Jahre TC Kolsass<o:p></o:p>

Ein Vorzeigeverein<o:p></o:p>

Davon hätten die Gründer des Tennisclub Kolsass im Jahre 1982 wohl nicht einmal geträumt. Was mit einer Hand voll Mitgliedern, 2 Tennisplätzen und einem alten Baucontainer begann, präsentiert sich heute, nur 30 Jahre später, als echter Vorzeigeverein und Größe im Tiroler Tennis. Mit über 200 Mitgliedern, davon 60 Kindern, einem breiten Angebot an über 20 sportlichen und gesellschaftlichen Events jährlich, einer schönen Anlage mit schickem Clubhaus, 4 gepflegten Sandplätzen und Flutlicht, 17 gemeldeten Mannschaften, den Herren 1 in Tirols höchster Spielklasse und mit Matthias Haim den Österreichischen Meister U14 im Single und Doppel, ist der Verein im heurigen Jubiläumsjahr am Zenith und genießt und feiert seine erfolgreiche 30-jährige Laufbahn!<o:p></o:p>

Ein wahres „Sommernachts-“ Fest<o:p></o:p>

Wie hätte es anders kommen können? Zur großen Jubiläumsfeier am Samstag, den 18. August, kehrte der Sommer nochmals voll zurück und sorgte für heiße Finalspiele beim 5-Dörfer-Turnier und für eine laue Sommernacht, in der bis in die Morgenstunden zu den „Groovebreakers“ und DJ Dani getanzt und gefeiert wurde. „Ein echt gelungenes Fest“ zog Obmann Tommi Eder Bilanz. An die 300 Leute kamen, um den Geburtstag des Clubs zu zelebrieren, über alte Geschichten zu plaudern und Freunde zu treffen. Unter ihnen auch Dr. Walter Seidenbusch, Präsident des TTV, wie auch die Bürgermeister von Kolsass, Weer und Kolsassberg, wie auch all unsere Sponsoren und Partner. Neben Tombola mit tollen Hauptpreisen und Gewinnspiel mit Aufschlag-Geschwindigkeitsmessung wurden alle Gäste noch gratis mit feinstem Espresso-Kaffee von der Fa. HAIM und vielen Kuchenvariationen verwöhnt.<o:p></o:p>

Legenden ließen nochmals aufhorchen<o:p></o:p>

Als Vorprogramm zu den Feierlichkeiten kam es am Freitagabend bereits zum großen Legendenspiel. Die aktuelle Erste lud die Meistermannschaft von 1995 zum Duell mit Handicap-Modus ein. Im Oldtimer angereist ließen die Legenden vor toller Zuschauerkulisse nochmals ihre Stärken aufblitzen und mussten sich nur knapp mit 4:5 gegen „die Jungen“ geschlagen geben.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend Turniere

Starke Tiroler Jugend

Drei Tiroler SiegerInnen beim Jugend Winter Cup in Zell am See