Zum Inhalt springen

Verbands-Info

AGER'S GLÄNZENDER SAISONSTART

Vaduz – Erstes Turnier, erster Turniersieg.Nach der studienbedingten wettkampflosen Winterzeit eröffnete Johannes Ager die Turniersaison mit einem perfekten und vielversprechenden Erfolg.

 <?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p>

Der Kramsacher gewann das mit 10.000 Dollar dotierte Tennis-Future-Turnier in Vaduz. Dabei bezwang Ager im Finale den Aufschlagriesen Fabrice Martin (FRA) 3:6, 6:3, 7:6. „Es war sehr schwer den Aufschlag des Franzosen zu breaken, deshalb war dieser Sieg in der dieser engen Partie doppelt schön“, freute sich der 27-Jährige, der am kommenden Samstag bei der Qualifikation für das Challenger-Turnier in Monza antreten wird. <o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Agers Weg zum Sieg: <o:p></o:p>

1.  Runde gegen Claude Benz (SUI) 7:5, 6:1 <o:p></o:p>

2. Runde gegen Sami Reinwein (GER) 6:2, 6:2

Viertelfinale gegen Rudy Coco (FRA) 6:2, 6:3

Halbfinale gegen Albano Olivetti (ITA) 7:5, 6:7, 6:3

Finale gegen Fabrice Martin (FRA) 3:6, 6:3, 7:6 (5)      <o:p></o:p>