Zum Inhalt springen

Anna Pircher ÖTV-Jugendmeisterin u12

Tiroler Talente kehren mit 4 Medaillen aus Oberpullendorf zurück

Bildquelle: ÖTV

Vom 11.-16. März schlugen die Nachwuchstalente der Alterskategorie u12 in Oberpullendorf auf. Anna Pircher war bei den Mädchen unschlagbar: Die 10-jährige Zamserin gab im gesamten Bewerb beeindruckende 5 Games ab uns sicherte sich souverän den Titel. Auch im Doppel war die jungen Tirolerin mit Partnerin Valentina Hoschek (OÖTV) nicht zu schlagen. Fazit: 2x Gold!

Marie Schuler musste sich im Einzel in der ersten Runde knapp in drei Sätzen geschlagen geben, spielte sich aber mit Partnerin Lara Linder (VTV) bis ins Semifinale und durfte sich über Bronze freuen. Auch Lorenz Stadler und Alessandro Djukanovic dürfen über eine Bronze-Medaille jubeln: Beide mussten leider in der ersten Runde die Segel streichen, drehten aber dann im Doppel auf: Die beiden Nationalkaderspieler gewannen drei Runden, kamen bis ins Semifinale ehe sie sich geschlagen geben mussten. 

Wir gratulieren herzlich allen TTV-Nachwuchsspieler*innen zu ihren Leistungen. 

Hier der LINK zu allen Turnierergebnissen 

Top Themen der Redaktion

Thiem, Djokovic und Zverev in Innsbruck!

Weltklasse-Tennis in Tirol – das Konzept des ÖTV und der Agentur e|motion hat die ITF und Veranstalter Kosmos überzeugt: Österreich ist Gastgeber eines Teils des Daviscup Finales 2021!