Turniere Kids & Jugend

"BAMBINI-Zeit" in Kufstein

Spielergebnisse vom Donnerstag, 20. Juli 2017

Impressionen (3 Einzelbilder von Gepa Pictures)

Eines der erfolgreichsten und größten Jugend-Tennisturniere in Österreich und ein absoluter Fixpunkt im internationalen Turnierkalender der Jugend, das "Bambini" in Kufstein hat in sein 47. Jahr gestartet. 

Einige Termine zur Vormerkung:

Montag,  17.07. Beginn Hauptbewerb Einzel
Dienstag, 18.07. Beginn Doppelbewerb
Dienstag, 18.07. 19 Uhr offizielle Eröffnung und anschließend Players Party
Freitag, 21.07. Finalspiele Doppel
Samstag, 22.07.  ab 10 Uhr Finalspiele Einzel

Den jeweiligen, täglichen Zeitplan finden Sie HIER

Alle Bewerbe HIER


Spielergebnisse vom Donnerstag 20. Juli 2017 Stand von 20:00 Uhr

Der Bambini-Cup kommt in die heiße Phase. Die Halbfinalisten stehen fest. Morgen Freitag werden die FinalteilnehmerInnen ermittelt.

Im BS 12 & under werden wir einen Österreicher im Finale am Samstag sehen. Tobias Leitner und Patrick JOZWICKI werden um diesen Finalplatz „Rittern“!

Das Weitern sind bei den BD12 & under die beiden Österreicher Patrick JOZWICKI / und Moritz LESJAK bereits im Doppelfinale.

GS 14 & under – Single - Halbfinale

Der Siegeslauf der topgesetzte Dasha, Plekhanova aus Kanada wurde von J. HALLER ([#11] Deutschland) jäh gestoppt. HALLER siegte 6-4 7-5. Eine weitere Spielerin aus dem sehr starken Kanadischen Team Mia, KUPRES hat die sehr klar mit 6-0 6-3 gegen Souhila AOUNI (Frankreich) gewonnen.

Nikol RIVKIN (Deutschland), welche bei diesem Turnier von dem Kufsteiner Headcoach Stefan Hahn betreut wird, hat sich mit einem überzeugenden 6-3 6-4 gegen Reece CARTER (Kanada) durchgesetzt.

BS 14 & under  - Single - Halbfinale

Auch bei den BS 14 hat der topgesetzte Konstantin ZHZHENOV (Russland) mit 6-1 3-6 6-3 eine Niederlage gegen Mika LIPP [#5] (Deutschland) hinnehmen müssen. 

Ansonsten haben sich die Favoriten durchgesetzt.

Jacobi BAIN #2 (Bahamas) mit 6-1 6-1 gegen A., LUDDECKENS [#8] (Schweden).

Constantinos KOSHIS #4 (Zypern) mit 6-3 6-2 gegen Filip, TATERA (Polen).

A., ERIKSSON [#16] (Schweden) mit 2-6 7-5 6-2 gegen Liam, GAVRIELIDES (Deutschland)

Im Doppelbewerb hat die Paarung LAMBAUER, Noah (TC Kufstein Österreich) / PORITZKY, Elijah (USA) durch ein w.o. das Halbfinale erreicht.

GS 12 & under – Single – Halbfinale

Zuzanna, BEDNARZ ( Polen) hat mit einem 6-4 1-6 6-2 Sieg gegen Leticia TARCOCCO das Halbfinale erreicht.

Die Liste Halbfinalisten wird mit A., PUIAC (Rumänien), Maria POPOVA (Kanda) und Mirra ANDREEVA komplettiert.

Im Doppelbewerb hat die österreichische Paarung GRUSSOVAR, Jana / MASSIMIANI, Sophia leider gegen die Paarung Vanesa DANKO (Ungarn)/ C.; HEINZ SNATANA (Spanien) mit 7-5 6-3 verloren

BS 12 & under – Single – Halbfinale

Sebastian, Sorger (Österreich) war in seinem Viertelfinale leider chancenlos gegen R., PACHECO MENDES.  Es setzte eine bittere 0-6 1-6 Niederlage.

Tobias LEITNER (Österreich) [Bildnachweis: Gepa | GEPA-19071747012) hat sich mit 6-3 6-7(5) 6-1 gegen Nicolas TREBUCHET (Frankreich) durchgesetzt und das Halbfinale erreicht.

Sehr erfreulich ist auch das sich mit Patrick, JOZWICKI (Österreich) ein weiterer Österreicher das Halbfinale erreicht hat. 6-1 6:0 gegen L.; LEMAITRE VICHIS (Mexiko).

Mattia RICCI (Italien) komplettiert die Liste der Halbfinalisten.

Die beiden Österreicher Patrick JOZWICKI / und Moritz LESJAK haben mit einem 6-3 6-0 Sieg gegen die Paarung Andrea M’CHICH Frankreich) / Nicloas TREBUCHET (Frankreich) das Doppelfinale erreicht.

Mit freundlichen Grüßen

Pressestelle Bambini Turnier 2017

Andreas Kurz

Top Themen der Redaktion