Zum Inhalt springen

Verbands-Info

BERICHT 1. UND 2. BUNDESLIGA - 18. 5. 2013

Damen: Kornspitzteam OÖ - TK IEV Tiroler Wasserkraft / Wiener Parkclub - TC Wörgl / Heeres TC - TC Telfs //Herren: TK IEV Tiroler Wasserkraft - UTV Styria Wohnbau Steyr / TCSS Seefeld - UTC Sportstadt Oberwart

Foto: Johannes Ager

 

Erste Bundesliga<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p>

Kornspitzteam Oberösterreich gegen TK IEV Tiroler Wasserkraft 7:0<o:p></o:p>

Die Damen des TK IEV Tiroler Wasserkraft waren bei der 7:0 Niederlage gegen den Ligafavoriten aus Oberösterreich chancenlos. Das Kornspitzteam, das mit Österreichs Nummer zwei, drei und vier an den Start ging, überrollte unsere Innsbrucker Damen förmlich. Mit einer starken Leistung aufgezeigt hat Veronika Sepp, die gegen Niki Hofmanova erst nach einem hart umkämpften Dreisatzmatch den Kürzeren zog.<o:p></o:p>

Ergebnisse<o:p></o:p>

Yvonne Meusburger gegen Lena-Marie Hofmann 6:2 6:3<o:p></o:p>

Patricia Mayr-Achleitner gegen Tena Lukas 6:2 6:3<o:p></o:p>

Melanie Klaffner gegen Iris Khanna 6:2 6:1<o:p></o:p>

Niki Hofmanova gegen Veronika Sepp 7:6 5:7 6:4<o:p></o:p>

Jeannine Prentner gegen Amelie Paclik 6:0 6:0<o:p></o:p>

Mayr-Achleitner/Kladdner gegen Hofmann/Sepp 6:3 6:0<o:p></o:p>

Meusburger/Martinovic gegen Paclik/Stauder 6:0 6:2<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Wiener Parkclub gegen TC Wörgl<o:p></o:p> 5 : 2

Die Damen des TC Wörgl waren heute beim traditionsreichen Wiener Parkclub zu Gast. Wörgls Nummer 1, Tina Schiechtl, konnte ihre erste Partie in dieser Saison gewinnen. Sie zwang Daniela Kix nach drei umkämpften Sätzen in die Knie. Korina Perkovic an Nummer zwei konnte ebenfalls einen Punkt für Wörgl erobern. Die restlichen drei Einzel gingen leider relativ deutlich verloren. Die Doppel konnten ebenfalls die Heimmannschaft für sich entscheiden. 

 <o:p></o:p>

Ergebnisse<o:p></o:p>

Daniele Kix gegen Tina Schiechtl 6:7 7:6 5:7<o:p></o:p>

Stephanie Vock gegen Korina Perkovic 4:6 2:6<o:p></o:p>

Marlena Metzinger gegen Stefanie Haidner 6:4 6:3<o:p></o:p>

Barbara Hellwig gegen Caroline Nothnagel 6:0 6:4<o:p></o:p>

Maraike Biglmaier gegen Isabella Reibmayr 6:0 6:2<o:p></o:p>

Metzinger/Biglmaier gegen Schiechtl/Haidner 6:0<o:p></o:p> 7:5

Kix/Starzyk gegen Perkovic/Nothnagel 6:4<o:p></o:p> 6:3

 <o:p></o:p>

TK IEV Tiroler Wasserkraft gegen UTC Styria Wohnbau Steyr 6:3<o:p></o:p>

Die Herren des Innsbrucker Traditionsvereins hatten es heute bei ihrem ersten Heimspiel dieser Saison mit der Mannschaft aus Steyr zu tun. Der angeschlagene Mannschaftsführer Thomas Schiessling verzichtete auf einen Start im Einzel, stattdessen kam Marcel Zimmermann neu ins Team. Es wurde das erwartete knappe Duell. Vier Einzelmatches wurden erst im dritten Satz entschieden, wobei nur eines davon für die Innsbrucker ausfiel. Mit einem 3:3 Zwischenstand musste die Entscheidung im Doppel fallen. Die Innsbrucker stellten sehr starke Doppelpaarungen auf und gewannen schlussendlich auch alle drei Matches.<o:p></o:p>

Ergebnisse<o:p></o:p>

Marcel Zimmermann gegen Boy Westerhof 5:7 6:2 5:7<o:p></o:p>

Bastian Trinker gegen Alberto Brizzi 1:0 ret<o:p></o:p>

Johannes Ager gegen Juska Landis 6:4 4:6 6:2<o:p></o:p>

Rainer Eitzinger gegen Dominic Hejhal 3:6 6:4 5:7<o:p></o:p>

Armin Sandbichler gegen Dominik Traxler 6:4 6:4<o:p></o:p>

Christoph Steiner gegen Martin Schneiderbauer 3:6 6:3 4:6<o:p></o:p>

Zimmermann/Ager gegen Westerhof/Hejhal 7:6 6:3<o:p></o:p>

Trinker/Sandbichler gegen Juska/Hejhal 4:6 7:6 10:5<o:p></o:p>

Eitzinger/Schiessling gegen Schneiderbauer/Minichberger 7:5 6:4<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Zweite Bundesliga<o:p></o:p>

Heeres TC gegen TC Telfs 6:1<o:p></o:p>

Die jungen Damen des TC Telfs mit Mannschaftsführerin Franziska Klotz mussten heute leider die erste Saisonniederlage einstecken.  Der Heeres TC, angeführt von Hallenstaatsmeisterin Lena Reichel, machte bereits nach den Einzelmatches alles klar und stellte uneinholbar am Ende aber knapp auf 5:7 5:7. Im Doppel hielten Franziska Klotz und Doris Pesjak-Pircher die Telfer Fahnen hoch und holten den Ehrenpunkt für ihre Mannschaft.<o:p></o:p>

Ergebnisse<o:p></o:p>

Lena Reichel gegen Franziska Klotz 6:1 6:3<o:p></o:p>

Dominika Nociarova gegen Jana Haid 6:1 6:3<o:p></o:p>

Dominika Lackova gegen Lisa Schlatter 6:3 6:0<o:p></o:p>

Andrea Steiner gegen Dalila Pejkovic 7:5 7:5<o:p></o:p>

Andrea Rebrova gegen Doris Pesjak-Pircher 6:2 6:2<o:p></o:p>

Reichel/Nociarova gegen Haid/Schlatter 6:4 6:2<o:p></o:p>

Steiner/Rebrova gegen Klotz/Pesjak-Pircher 2:6 4:6<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

TCSS Seefeld gegen UTC Sportstadt Oberwart 1:8<o:p></o:p>

In der zweiten Bundesliga  der Herren hatte das Team TCSS Seefeld das erste Heimspiel. Gegen den UTC Sportstadt Oberwart rund um Routiniers wie Wolfgang Schranz musste sich die Mannschaft aus Seefeld mit 1:8 geschlagen geben. Zu viel mehr als Achtungserfolgen wie zum Beispiel einem Satzgewinn von Jonas Trinker gegen Wolfgang Schranz reichte es leider nicht.

Ergebnisse<o:p></o:p>

Jonas Trinker gegen Wolfgang Schranz 3:6 7:5 1:6<o:p></o:p>

David Johansson gegen Ladislav Svarc 3:6 0:6<o:p></o:p>

Philipp Lener gegen Jan Riha 6:4 2:6 2:6<o:p></o:p>

Johannes Schullern gegen Christopher Prutsch 7:6 1:0 ret.<o:p></o:p>

Mick Veldheer gegen Radovan Kuchynka 0:1 ret.<o:p></o:p>

Lars Veldheer gegen Clemens Weinhandl 4:6 2:6<o:p></o:p>

Trinker7Johansson gegen Schranz/Riha 4:6 5:7<o:p></o:p>

Schullern/Veldheer gegen Svarc/Kuchynka 6:7 2:6

JS

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Datenschutzgrundverordnung

Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) in Kraft. Insgesamt wurde rund 5 Jahre an dieser europaweit gültigen Datenschutzreform gearbeitet.