Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Bericht vom ÖTV Kat2 Turnier in Wien

Wurm und Erenda jeweils Siegerin im Doppel

Bildquelle: Clemens Merkl

Beim ersten Kat2 Turnier des Jahres 2019  von 02. - 07. 01. 2019 in La Ville/Wien waren 8 Tiroler Jugendliche mit der TTV Turnierbetreuung mit. Die Einzelkonkurrenz verlief diese Mal nur mäßig erfolgreich. Anna-Lena Ebster (u18) und Elias Spielmann (u14) schafften den Einzug in die zweite Runde. Deutlich besser verlief der Doppelbewerb. Hier konnte sich Lea Erenda mit Partnerin den Turniersieg sichern! Anna-Lena Ebster mit Partnerin erreichten das Semifinale, die Rundl Schwestern (Alina/Lara) und Julia Moser mit Partnerin zogen ins Viertelfinale ein. Erfreulich aus Tiroler Sicht waren auch das Auftreten von Felix Obermair, Sarah Messenlechner, Sophia Wurm und Yannick Penkner. Sie erreichten alles das Viertelfinale im Einzel. Im Doppel konnte Sophia mit ihrer Partnerin den Turniersieg feiern! Außerdem erreichte Yannick mit Partner und Simon Gruber mit Partner das Semifinale im Doppel. Leo Hanke mit Partner, David Hofherr mit Partner stießen ins Viertelfinale vor. 

Herzlichen Glückwunsch zu den erbrachten Leistungen und viel Erfolg bei den nächsten Herausforderungen!

Bericht von TTV Touringcoach Clemens Merkl

Top Themen der Redaktion