Turniere

Bericht zur Tiroler Jugendmeisterschaft Halle 2017

11./12.2. & 18./19.2. in Igls

Alle Tiroler Jugendmeister und -vizemeister (Foto M. Stauder)

An den vergangenen beiden Wochenenden fanden die Tiroler Hallen-Jugendmeisterschaften in der Tennishalle Igls unter der Leitung des TK IEV statt.

Aufgrund der sehr erfreulichen Teilnehmerzahl von mehr als 70 Jugendlichen musste Turnierleiterin Martine Stauder auch unter der Woche Matches ansetzen. Martine hatte organisatorisch einiges zu tun, nichts desto trotz konnten alle Matches reibungslos über die Bühne gehen. Es waren faire und sportlich attraktive Titelkämpfe. Die Tiroler Tennisjugend präsentierte sich stark - die stärksten und gleichzeitig Tiroler Jugendmeister Indoor 2017 waren:

U 12 Mädchen:
1. Platz: Eva Woydt
2. Platz: Carolina Tipotsch
3. Platz: Sarah Messenlechner, Ana Vrabie

U 14 Mädchen:
1. Platz: Sara Erenda
2. Platz: Sophia Wurm
3. Platz: Lena Egerbacher, Anna-Lena Ebster

U 16 Mädchen:
1. Platz: Leonie Obermair
2. Platz: Julia Rainer
3. Platz: Selina Kansiz, Anna-Lena Dugina  

U 12 Burschen:
1. Platz: Tobias Jesacher
2. Platz: Daniel Zimmermann
3. Platz: Simon Feller, Matthias Meinert

U 14 Burschen:
1. Platz: Aleksandar Tomas
2. Platz: Yannick Penkner
3. Platz: Filip Prastalo, Florian Schrottenbaum

U 16 Burschen:
1. Platz: Niklas Waldner
2. Platz: David Tomic
3. Noah Lambauer, Andre Span  

Allen Siegern wie auch allen 73 SpielerInnen herzliche Gratulation zu den Leistungen und für das weitere Tennisjahr 2017 weiterhin alles Gute!

Im Namen des Tiroler Tennisverbandes

Daniel Huber 
(Sportlicher Leiter)

Top Themen der Redaktion