Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Bericht zur Vorrunde des Tennisschulcups

Unterstufe Mixed vom 3. Mai

Alle TeilnehmerInnen der Gruppe "French Open" beim Parkclub Igls. (Foto Seiwald)

Um Punkt 8 Uhr starteten am 3. Mai die Vorrunden zur Landesmeisterschaft der Schulen (Unterstufe Mixed) auf vier Tiroler Tennisanlagen: Beim TK IEV MED-EL, dem TC Parkclub Igls, dem TC Raiffeisen Schwaz und dem KTC Kitzbüheler Tennisclub. Entgegen die schlechte Wetterprognose konnte das Turnier bei angenehmen Temperaturen im Freien ausgetragen werden. 14 Teams kämpften um den Einzug in die Finalrunde.

Als Landesreferentin bedanke ich mich herzlichst bei den Verantwortlichen für die freundliche Aufnahme, die unentgeltliche zur Verfügungstellung der Freiplätze und die Unterstützung der Jugendlichen. Bedanken möchte ich mich auch bei den Platzkoordinatoren und Kollegen für die Betreuung der Schulteams und die aktive Mitarbeit während sämtlicher Bewerbe.

Ich gratuliere allen Schüler/innen zu ihren Leistungen. Nach spannenden Spielen konnten sich für das Landesfinale, am 23.Mai 2018, folgende Schulteams qualifizieren:

- BG/BRG Reithmannstraße 4.Klasse

- Bischöfliches Gymnasium Paulinum Schwaz

- Gymnasium der Franziskaner Hall /Gym Hall 1

- NMS/Sportmittelschule Kitzbühel

Die Finalrunde findet auf der Tennisanlage des TC Parkclub Igls (Patscherstraße 21) statt. Über zahlreiche Zuschauer und Fans würden sich die Sportlerinnen und Sportler sehr freuen.

Treffpunkt: 8:30 – Mannschaftsführersitzung mit Anwesenheitskontrolle (alle Spielerinnen und Spieler müssen zu diesem Zeitpunkt anwesend sein) und Einspielmöglichkeiten

Spielbeginn: 9:00

Ergebnisse Vorrunde:

Gruppe Australian Open - Spielort TK IEV MED-EL Innsbruck

1.     Platz: Gymnasium der Franziskaner Hall / Gym Hall 1

2.     Platz: Gymnasium der Franziskaner Hall / Sieger der Herzen

3.     Platz: BRG in der Au

4.     Platz: NMS Steinach

Gruppe French Open – Spielort TC Parkclub Igls

1.     Platz: BG/BRG Reithmannstraße 4. Klasse

2.     Platz: BG/BRG Reithmannstraße 3. Klasse

3.     Platz: BRG Innsbruck / APP 1

4.     Platz: BRG Innsbruck / APP 2

Gruppe  Wimbledon Championships- Spielort TC Raiffeisen Schwaz

1.     Platz: Bischöfliches Gymnasium Paulinum Schwaz

2.     Platz: BRG/BORG Schwaz

3.     Platz: NMS Brixlegg

3.     Platz: NMS Reith im Alpachtal

Gruppe US Open - Spielort KTC Kitzbühel

1.     NMS/Sportmittelschule Kitzbühel

2.     Platz: BG/BRG Kufstein

Evi Aigner

(TTV Schulsportreferentin)

Top Themen der Redaktion

Matthias Heim gewinnt Future-Titel

Der 20-jährige Kolsasser konnte sich beim Tennis-Future-Turnier in Bad Schussenried erstmals in die Siegerliste eines Tennis-Future-Turniers eintragen!