Zum Inhalt springen

Bundesliga

Bundesliga Auftakt nach Maß

IEV Damen und Telfer Herren siegen souverän

Zurück in Tirol: Matthias Haim spiel heuer beim TC Telfs (Foto Kristen)

Wenn schon, dann ordentlich. So die Devise von Martine Stauder. Als nämlich der 4:1 Zwischenstand für die IEV-Damen zum Auftakt der 1. Tennis Bundesliga auswärts gegen Wiener Neustadt die zu Hause gebliebene Mannschaftsführerin erreichte, wusste sie sofort: "Wenn wir jetzt beide Doppel gewinnen, gehen drei Punkte auf unser Tabellenkonto." Gesagt, getan. Die beiden Mayr-Schwestern Julia und Evelyn sowie Alena Weiß und Iris Haider-Maurer gewannen nicht nur ihre Einzel-, sondern auch die Doppelpartien. Überraschender Endstand: 6:1. "Ein perfekter Auftakt", jubelte Stauder. Am Samstag (12. Mai) geht es wieder auswärts gegen Klosterneuburg.

Auch die Telfer Herren rund um Kapitän Adrian Gruber mussten ihre erste Begegnung in der 2. Bundesliga auswärts absolvieren. Bravourös im Burgenland gegen Margarethen: Nach einer 5:1 Führung wollte auch Gruber drei Punkte holen, wofür zwei Doppelsiege notwendig waren. Dies gelang zum 7:2 Erfolg, was ein Versprechen für die nächste Begegnung am Samstag (12. Mai) in Hochwolkersdorf ist.

Alle Ergebnisse HIER

Ergebnisse der Senioren HIER

Herren

45+ Union Klagenfurt - TK IEV MED-EL 2:5 (1:4)
55+ TC Kramsach - TC Neumarkt 1:6 (0:5)

Damen

35+ TC Wörgl - TC Feldkirch 6:0

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Datenschutzgrundverordnung

Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) in Kraft. Insgesamt wurde rund 5 Jahre an dieser europaweit gültigen Datenschutzreform gearbeitet.