Verbands-Info

BUNDESLIGADAMEN DES TC WOERGL AUF 7. PLATZ

Letzten Sonntag, den 16. 9. 2012, endete die Meisterschaft in der 1. Bundesliga, in der der TC Wörgl mit seinem Damenteam heuer erstmals vertreten war.

Foto: (TC Wörgl)<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p>

Die Bundesligadamen des TC Wörgl: von links: Stefanie Haidner, Stefanie Kaindl, Nadine Weinbaur, Nadine Mathis, Caroline Nothnagel, Isabella Reibmayr;<o:p></o:p>

 

Im Grunddurchgang setzte es zwar 3 klare 0:7-Niederlagen, die junge Truppe um Stefanie Haidner konnte in manchen Partien aber gut mithalten. Auch beim 2:5 im Kreuzspiel gegen Klagenfurt gingen 2 Einzel unglücklich verloren. Im letzten Spiel gegen Waidhofen konnte man dann die knappen Partien für sich entscheiden (2 Siege im Match-Tie-Break) und somit fand die Meisterschaft mit einem 6:1 Sieg, was im Endeffekt Platz 7 bedeutet,  einen versöhnlichen Abschluss. <o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Top Themen der Redaktion