Zum Inhalt springen

Turniere

Christian Ostermüncher brillierte in Anif

8. Österreichische Betriebssportmeisterschaft im Tennis

Der strahlende Gewinner Christian Ostermünchner (Bildmitte im hellblauen Hemd). Foto younion
Nach seiner Premiere bei den Betriebssportmeisterschaften vor 6 Jahren und dem damaligen - für ihn selbst überraschenden - Final-Einzug, gelang es Christian Ostermünchner heuer in Anif, dies sogar zu toppen. In der Altersklasse II an Nr. 2 gesetzt, sicherte er sich ohne Satzverlust den Titel, wobei er im Viertelfinale über einen anderen Tiroler, Anton Sommeregger (TC Spk. Kramsach), gehen musste.Erfreulich auch der Sieg der Nebenrunde in der Allgemeinen Klasse von Oliver Kolbitsch (TC Aldrans).Herzliche Gratulation! Alle Ergebnisse finden Sie HIER

Top Themen der Redaktion

Thiem, Djokovic und Zverev in Innsbruck!

Weltklasse-Tennis in Tirol – das Konzept des ÖTV und der Agentur e|motion hat die ITF und Veranstalter Kosmos überzeugt: Österreich ist Gastgeber eines Teils des Daviscup Finales 2021!