Zum Inhalt springen

Liga

DAJOHA Wintercup steht vor der Tür

Bereits dritte Auflage der Turnierserie

Der DAJOHA Wintercup ist eine Hallenturnierserie der allgemeinen Klassefür Damen und Herren und wird diese Wintersaison bereits zum dritten mal durchgeführt. Der Anlass zur Initialisierung war das mangelnde Angebot an Turnieren in den Wintermonaten, die doch für die so wichtige Matchpraxis aller Spieler von Nöten sind. Dass sich mit David Johansson ausgerechnet ein aktiver Spieler dieser Aufgabe angenommen hat, ist doch ein wenig außergewöhnlich und ebenso bewundernswert. Mit einem Sieg bei seinem "eigenen" Turnier wurde er bislang noch nicht belohnt, vielleicht klappt es ja dieses Jahr mit einem der Hauptpreise. Denn so wie in den vergangenen beiden Jahren warten auch dieses Jahr wieder schöne Uhren, zur Verfügung gestellt von Julius Hampl, auf die Gewinner aller drei Turniere. Ebenso eine Konstante ist das umfassende Startpaket für jeden Teilnehmer. Da allerdings nie alles beim Alten bleibt gibt es auch dieses Jahr wieder etwas Neues. Letztes Jahr wurde der Damenbewerb eingeführt und nun erhalten die 4 topgesetzten Spieler Hospitality. Durch dieses extra Zuckerl erhofft man sich natürlich zusätzlich den einen oder anderen nationalen Topspieler zur Teilnahme bewegen zu können.

Das Programm ist mit drei aufeinander folgenden Turnierwochen übersichtlich und straff gehalten. Start zum ersten Turnier ist am 14.November.

Johannes Schullern

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Datenschutzgrundverordnung

Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) in Kraft. Insgesamt wurde rund 5 Jahre an dieser europaweit gültigen Datenschutzreform gearbeitet.