Zum Inhalt springen

Turniere

Die Sieger stehen fest

Am Sonntag, den 26. August konnten in Schwaz die letzten Finalspiele der Tiroler Meisterschaft der Allgemeinen und der Seniorenklassen durchgeführt werden.

Zufriedene Gesichter nach der Preisverteilung der Tiroler Meisterschaften in Schwaz (Bild: Sigl)

In der Allgemeinen Klasse konnte bei den Damen Maren Benko (TC Parkclub Igls) das Endspiel gegen ihre Vereinskollegin Anja Pfister mit 6:4, 6:1 für sich entscheiden.

Matthias Raubinger (TC Westendorf), der als ungesetzter Spieler bis in das Finale vordringen konnte, musste sich dort der Nummer 1,  Adrian Gruber (TC Telfs), geschlagen geben. Durch eine Zerrung im Brustbereich, die ihn vor allem beim Aufschlag eingeschränkte, musste Matthias im zweiten Satz beim Stand von 2:6, 0:2 die Partie verletzungsbedingt beenden. Adrian konnte damit nach dem Gewinn des Tiroler Meistertitels in der Halle auch im Freien seine Favoritenrolle bestätigen.

Auch bei den Seniorinnen und Senioren wurde auf hohem Niveau um den Sieg in den jeweiligen Klassen gerungen.

Die Tiroler Seniorenmeister 2018 im Einzel

Damen 35 Einzel
Andrea Kerschdorfer (TC Ried Kaltenbach)

Damen 45 Einzel
Katrin Bermoser (TC Natters)

Damen 55 Einzel
Johanna Spiss (TC Kitzbühel)

Herren 35 Einzel
Michael Osl (TC Ebbs)

Herren 40 Einzel
Bernhard Steiner (TC Sparkasse Fügen)

Herren 45 Einzel
Markus Erler (TC Sparkasse Kufstein)

Herren 50 Einzel
Harald Stauder (TK IEV MED-EL)

Herren 55 Einzel
Stefan Wöll (TC TC Sparkasse Münster)

Herren 60 Einzel
Gerhard Brandauer (TC Sparkasse Kramsach)

Herren 65 Einzel
Erich Waldner (TC Pflach)

Herren 70 Einzel
Hans-Dietrich Heißl ((TK IEV MED-EL)

Herren 75 Einzel
Hans Wenzel (TC Telfs)

TTV-Präsident Dr. Walter Seidenbusch bedankte sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, dem TC Schwaz, dem Oberschiedsrichter und ganz besonders auch bei der Turnierleitung - Christian und Ernst Walter - für die mustergültige Durchführung der Meisterschaften.

Zu den Ergebnissen

Top Themen der Redaktion