Zum Inhalt springen

Turniere

Ebbser "Koasa-Trophy"

45 Herren, keine Damen

Am Bild: Leo Margreiter (Foto Kristen)


 

Das letzte überregionale Ranglistenturnier in Tirol nach dem ITF-Turnier in Igls und Seniors Trophy in Schwaz wurde mit der "Koasa-Trophy in Ebbs vom 27. bis 29. September 2013 durchgeführt. Altersklassen: 35, 50, 55, 60, 65.

35 - Finale Weißenegger Christian (TC Langkampfen) gegen Biechl Roland (TC Ebbs)
3/6 6/3 6/2 - 9 Teilnehmer, Biechl überraschend im Finale.

50 - Finale: Widmann Alfred (TC Sparkasse Kramsach) gegen Weiler Thomas (TC Kirchberg, relativ klare Angelegenheit, 6/2 6/1 für Widmann, Weiler hatte allerdings im Semi die Nr. 1, Josef Haider aus Oberösterreich, in einem Dreisatzkampf besiegt, 11 Teilnehmer

55 - Finale: Stauder Markus (TK IEV Tiroler Wasserkraft)) gegen Dablander Harald (TC Hopfgarten) 6/2 6/1, souveräner Sieg des IEV-Spitzenspielers, 7 Teilnehmer

60 - Finale: Seriensieger dieses Turniers, Leo Margreiter (TC Wörgl) gegen Scheit Helmut (TC Pflach) 6/1 6/1 - klare Angelegenheit für Margreiter, 8 Teilnehmer

65 - Finale: Stuemer Theo (TC Bludenz) gegen Kugler Josef (TC Sparkasse Kramsach)
6/4 6/2, Stuemer hatte davor den starken Mittersiller Scharler Manfred in einer engen Auseinandersetzung besiegt, in beiden Matches, speziell gegen Scharler, fiel Stuemer mit ständigen Mätzchen unangenehm auf, 8 Teilnehmer

Ansonsten ein von Markus Moser gut organisiertes Turnier, gute Atmosphäre, engagierte Ebbser, vor allem Moderator Elsner Horst bei der unterhaltsamen Preisverteilung machte gute Stimmung, von Obmann Josef Gruber wurden schöne Glaspokale überreicht, das Turnier würde sich viel mehr Teilnehmer verdienen.

Hannes Madersbacher

Top Themen der Redaktion