Zum Inhalt springen

Ein spielerischer Abend

Der Tiroler Tennisverbandes lud zur Meisterfeier ins Casino Innsbruck ein.

Bildquelle: TTV, Sigl; Das Meisterteam des TSV Raiba Hall wurde von Casino Innsbruck Direktor Robert Friesser (4. v. l.) in die Geheimnisse am Spieltisch eingeweiht. TTV-Präsident Walter Seidenbusch (1.v.r.), TTV-Frauenreferentin Lisa Neuner (2.v.r.) und TTV-Vizepräsident Wolfgang Winklehner (2. v..l.) assistierten dabei dem Croupier des Hauses

Die Meisterfeier des Tiroler Tennisverbandes im Innsbrucker Casino hielt wieder, was sie versprach. Nach einer langen, erfolgreichen Meisterschaftssaison wurden die Teams der Tiroler Mannschaftsmeisterschaft geehrt. Für alle Tiroler-Meisterinnen und - Meister war der Abend im Casino Innsbruck wieder ein geselliger und gesellschaftlicher Höhepunkt.

Der Tiroler Tennisverband nutzt seit 2011 das besondere Ambiente und die Gastfreundschaft der Casinos Austria, um die sportliche Freiluftsaison das Jahres mit der Mannschaftsmeisterehrung ausklingen zu lassen.

Von Casino Innsbruck Direktor Robert Friesser, Casino Innsbruck Marketingleiterin Michaela Falkner und dem gesamten Team bestens betreut, konnten die Sportlerinnen und Sportler nicht nur ihre verdienten Auszeichnungen entgegennehmen, sondern auch am Roulettetisch die Kugel rollen lassen. Die Meister der Filzkugel waren wohl auch an den Spieltischen erfolgreich ...

Nachdem die beliebte Veranstaltung im vergangen Jahr COVID-19-bedingt abgesagt werden musste, war die Freude über das Treffen der Tiroler Tennisfamilie in diesem Jahr umso grösser.

Nach Sektempfang und Fingerfood moderierte TTV-Präsident Walter Seidenbusch den Festakt. Dabei konnte er berichten, dass in der vergangenen Saison sieben Tiroler Mannschaften an der Tennis-Bundesliga der Allgemeinen Klasse teilnahmen, ein sehr erfreulicher, sportlicher Rekord!

An der Tiroler Mannschaftsmeisterschaft 2021 nahmen - inklusive der Kinder- und Jugendmannschaften - 736 Teams teil. Daraus resultierten 2.241 Begegnungen und 15.646 Matches. Tennis Tirol lebt, und wie!

Reinhold Sigl; Pressereferent Tiroler Tennisverband

Top Themen der Redaktion

Verbands-InfoKids & Jugend

Positive Nachricht für alle Jugendliche in den ÖTV Ranglisten

Der ÖTV konnte beim Ministerium erwirken, dass alle Jugendlichen der Altersklasse U12 - U18, die in der ÖTV Rangliste vom 1. Dezember aufscheinen, ab Samstag, dem 4. Dezember 2021 in der Halle trainieren dürfen!!