Verbands-Info

Ein Tennisfest im Rahmen des Wilson Tennis Schulcups

Bericht Oberstufe weiblich+mixed

Im Bild das Siegerteam im Oberstufen Mixed Bewerb - BG/BRG Lienz - flankiert von Dr. Walter Seidenbusch (TTV Präsident) und Evi Aigner (TTV Schultennisreferentin). kristen-images.com 


Am 11.Juni 2015 fanden die Schultennismeisterschaften der Oberstufe in Innsbruck auf den Tennisanlagen der Turnerschaft Innsbruck (TI), des TK IEV Tiroler Wasserkraft (IEV) und des Innsbrucker Tennis CIub (ITC) statt.

Bei besten Bedingungen, strahlendem Sonnenschein und guter Stimmung zeigten die Schülerinnen und Schüler der sieben Teams Topleistungen auf sehr hohem Niveau. Die Schultenniselite kommt aus Osttirol. Nach dem Sieg beim Schulcup der Unterstufe konnte neuerlich das BG/BRG Lienz im Mixedbewerb seine Klasse unter Beweis stellen. Nach vielen spannenden Partien besiegten sie im Finale das Team der HAK Lienz und kürten sich so, mit einem zweiten Meistertitel. Auf dem 3. Platz folgte das BRG APP Innsbruck.

Den Bewerb der weiblichen Teams gewannen nach vielen fairen und schweißtreibenden Matches die Spielerinnen der HAK Lienz. Auf den Plätzen zwei und drei folgten das BG/BRG Reutte und die Kath. BAKIP aus Innsbruck.

Evi Aigner
TTV Schultennisreferentin
AD4H3578

Im Bild das Siegerteam im Oberstufenbewerb weiblich - HAK Lienz - flankiert von Dr. Walter Seidenbusch (TTV Präsident) und Evi Aigner (TTV Schultennisreferentin).

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend Turniere

Starke Tiroler Jugend

Drei Tiroler SiegerInnen beim Jugend Winter Cup in Zell am See