Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ELTERNAUSBILDUNG DURCH DEN TTV

für Eltern, deren Kinder eine Tenniskarriere anstreben.

„PTECO“<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p>

Professionelle Tenniseltern-Coachingausbildung<o:p></o:p>

(Prof. Mag. Mair Harald)<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

„Ich will das BESTE für mein Kind!“<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Wohin soll ich mich wenden?<o:p></o:p>

Welche finanziellen Mittel sind dafür notwendig?<o:p></o:p>

Schulische Ausbildung und Tenniskarriere. Wie lässt sich das vereinbaren?<o:p></o:p>

Freude, Spaß und Disziplin – aber wie?<o:p></o:p>

… … …<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Diese und viele weitere wichtige Fragen rund um eine Tenniskarriere werden bei der erstmals von Mair Harald ins Leben gerufenen „PTECO“ – Ausbildung beantwortet.<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Ersparen Sie sich viele unnötigen Umwege und „sinnlose“ Investitionen. Profitieren Sie von der Erfahrung professioneller Spieler sowie deren Eltern, welche diesen Weg bereits erfolgreich gegangen sind.<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Nähere Infos unter: de.amiando.com/PTECO-Innsbruck.html <o:p></o:p>

  <o:p></o:p>

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.