Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ENDE EINER SERIE

Jede Serie geht einmal zu Ende. Dass sie aber ausgerechnet in der Heimbegegnung gegen den IEV zu Ende ging, kam nicht nur für Kufsteins Damen überraschend. Tirols regierendes Meisterteam musste sich 3:4 geschlagen geben.

Die mit Ana Maria Nedelcu auf Nummer eins angereisten Innsbruckerinnen legten den Grundstein zum Erfolg mit einer 3:2-Führung nach den Singles, wobei neben Nedelcu und Martine Poos auch Ines Waldbauer für die Punktgewinne sorgten. An die Tabellenspitze nach drei Spieltagen setzte sich aber Wörgl 2, das die TI Sparkasse 7:0 bezwang. Das gleiche Ergebnis nahm Telfs aus Igls mit auf die Heimreise. Und den ersten Sieg der laufenden Meisterschaft verbuchte der TC Schwaz beim 6:1 in Längenfeld. <?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Dass der Weg zum Herren-Titel über Seefeld führt, war allein an der Papierform gemessen klar. Dass die Dahlbo-Truppe aber die Begegnung gegen Herausforderer Fügen auch auswärts so deutlich dominierte und eine uneinholbare 5:1-Führung nach den Einzeln herausspielte, bestätigt die Favoritenrolle. Den „Ehrenpunkt“ für Fügen eroberte Fabian Bösch. Endstand: 7:2 für Seefeld. 4:2 führten sowohl Kufstein (gegen Schwaz) als auch Stans (gegen Hall) nach den Einzelbegegnungen. Beide Teams mussten sich aber strecken, um 5:4-Siege einzufahren. Nach drei Runden kristallisiert sich nun in der Titelfrage ein Zweikampf zwischen Stans und Seefeld heraus. Beide Teams sind noch ohne Niederlage.    <o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Landesliga A, Damen, 3. Runde: <o:p></o:p>

TC Wörgl 2 – TI Sparkasse 7:0<o:p></o:p>

TC Sparkasse Kufstein – IEV TWK 3:4 (2:3)<o:p></o:p>

PC Igls – TC Telfs 0:7 <o:p></o:p>

SV Längenfeld – TC Raiba Schwaz 1:6 <o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Tabelle: <o:p></o:p>

1.         Wörgl 8:0 Punkte <o:p></o:p>

2.         Telfs 8:0 <o:p></o:p>

3.         Kufstein 6:2 <o:p></o:p>

4.         IEV TWK 4:3<o:p></o:p>

5.         Schwaz 3:4<o:p></o:p>

6.         Längenfeld 2:7<o:p></o:p>

7.         Igls 1:8<o:p></o:p>

8.         TI 0:8<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Landesliga B, Gruppe 1: <o:p></o:p>

ITC – TC Kramsach 4:3 (3:2)<o:p></o:p>

TC Natters – TC Kolsaß 6:1 (4:1)<o:p></o:p>

TC Ebbs – TC Ehrwald 4:3 (4:1) <o:p></o:p>

Landesliga B, Gruppe 2: <o:p></o:p>

TSV Hall – TC Wiesing 5:2 (4:1)<o:p></o:p>

TC Weerberg – TC Zell am Ziller 3:4 (2:3)<o:p></o:p>

TC Brixen i. Th. – TC Söll 4:3 (3:2) <o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Landesliga A, Herren, 3. Runde: <o:p></o:p>

TC Stans – TSV Hall 5:4 (4:2)<o:p></o:p>

TC Kufstein – TC Schwaz 5:4 (4:2)<o:p></o:p>

TC Fügen – Kinder+Sport Seefeld 2:7 (1:5)<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Tabelle: <o:p></o:p>

1.         Seefeld 7:1 Punkte <o:p></o:p>

2.         Stans 6:2 <o:p></o:p>

3.         Igls 3:3<o:p></o:p>

4.         Kufstein 3:6<o:p></o:p>

5.         Fügen 2:3<o:p></o:p>

6.         Hall 2:4<o:p></o:p>

7.         Schwaz 2:6 <o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Landesliga B, Gruppe 1: <o:p></o:p>

SV Zams – TC Ellmau 5:4<o:p></o:p>

Gruppe 2: <o:p></o:p>

TC Hall-Schönegg – TC Kitzbühel 2:7<o:p></o:p>

TC Pflach – TC Telfs 2 8:1 <o:p></o:p>

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Verschärfung der Maßnahmenverordnung - 2G

Die mit 8. November in Kraft getretene Verschärfung der 3. COVID-19-Maßnahmenverordnung (Bundesverordnung) bringt einige Auswirkungen auf den Sport mit sich.