Zum Inhalt springen

Liga

Erfolgreiche Titelverteidigung

Herrenteam des TSV Hall besiegt Kufstein 5:1

Bild: TSV Hall wieder Tiroler Mannschaftsmeister

Bild von kristen-images.com

Tiroler Mannschaftsmeisterschaft - alle Ergebnisse

Unerwartet früh, nach einer 5:1-Führung nach den Single-Partien gegen Herausforderer TC Sparkasse Kufstein, sicherte sich der TSV Hall neuerlich den Meistertitel im Tiroler Mannschaftstennis. Dabei erwarteten die Experten, aber auch Mannschaftsstütze Michael Heel eine „enge Partie“. Es kam anders. Der TSV Hall präsentiert sich auf eigener Anlage wie aus einem Guss, zeigte bereits nach den ersten Ballwechseln auf, wer Chef am Court war.
Allen voran Lukas Koncilia. Er brachte den TSV Hall in Führung. Anschließend glich Deutschland-Legionär Hahn für Kufstein aus. Dann drehten die Haller auf. Andreas Wombacher, Philipp Koller und Robert Engelmann erhöhten auf 4:1, ehe Routinier Michael Heel beim klaren Zweisatzsieg gegen Clemens Merkl für die nicht mehr einholbare 5:1-Führung sorgte. Jubel, Trubel – Sektdusche! Gerade rechtzeitig. Dann öffnete der Himmel seine Regenschleusen. Quasi als Meistergruß von Oben.

Robert Ullmann    

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Datenschutzgrundverordnung

Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) in Kraft. Insgesamt wurde rund 5 Jahre an dieser europaweit gültigen Datenschutzreform gearbeitet.