Zum Inhalt springen

Senioren

Erfolgreicher Auftakt in der Senioren-Bundesliga

Herren 55 des TC Sparkasse Kramsach fertigen Krems ab

Einen erfolgreichen Auftakt in die neue Bundesligasaison feierten die Herren 55+ des TC Sparkasse Kramsach. Im Auswärtsspiel gegen den UTC Krems-Mitterau ließen sie "nichts anbrennen" und siegten mit 6:1. Nachdem alle fünf Einzel (drei davon im 3. Satz) gewonnen wurden, ging lediglich das Einser-Doppel mit 10:8 im 3. Satz an die Heimmannschaft.

HIER finden Sie alle Ergebnisse

**********************************************************************

Herren 55 des TC Sparkasse Kramsach freuen sich auf Bundesliga!

Klassenerhalt als definiertes Ziel...

Mit Respekt vor den sehr starken Gegnern, aber auch mit viel Freude startet die Herren-55-Mannschaft des TC Sparkasse Kramsach in die Bundesligasaison. „Der Klassenerhalt ist das erklärte Ziel, wenn es mehr werden sollte, so wird das natürlich gerne mitgenommen!“, so der gemeinschaftliche Tenor innerhalb der Mannschaft, die im letzten Jahr mit 7 Siegen in der Landesliga und 2 Siegen bei den Aufstiegsspielen ungeschlagen den Sprung in die höchste österreichische Liga schaffte.

Los geht es am 5. Mai gleich mit einem Schlüsselspiel auswärts gegen Krems-Mitterau. Es folgen die beiden Heimspiele (Beginn jeweils um 11 Uhr) am 10. Mai (Neumarkt, letztjähriger Meister) und 12. Mai (Villach, unter anderem mit Michael Maldoner), ehe am 26. Mai das letzte Spiel des Grunddurchganges in Klagenfurt wartet.

Die Abbildung (Foto: privat) zeigt vorne von links: Oliver Gerold, Stefan Wöll und Anton Sommeregger. Hinten von links: Stefan Schöpf, Claus Maier, Josef Kugler und Alfred Widmann. Auf dem Bild fehlen Gerhard Brandauer, Reinhold Zitz, Hannes Madersbacher, Thomas Lang und Franz Berger.

Nähere Infos zur Senioren Bundesliga Herren 55+ HIER

Anton Sommeregger

Top Themen der Redaktion