Zum Inhalt springen

Bundesliga

Erfolgreicher Auftakt

TC Telfs gewinnt das Auftaktspiel in der 1. Bundesliga gegen den TC Dornbirn.

Adrian Gruber im Einsatz (Bild: Kristen)

Werbung für Tennis in Tirol 

Ein Auftakt nach Maß in der 1. Bundesliga gelang der Truppe um Mannschaftsführer Adrian Gruber.

Telfs gewann nach einem 3:3 dank starker Doppel 6:3 gegen das Team aus Vorarlberg.

Neuzugang Sandro Kopp feierte dabei einen erfolgreichen Einstand im Telfer Dress. Er brachte sein Team mit 1:0 voran und eroberte mit Mick Veldheer im Doppel einen weiteren Punkt. Der „Wahl-Tiroler mit holländischen Wurzeln“, Veldheer, sorgte nach einem wahren Krimi gegen Juraj Masar (SVK) mit einem 12:10 im Tie-Break des dritten Satzes für den zweiten Einzelpunkt. Der einzige Legionär in der Telfer Truppe, Marcel Zimmermann, steuerte den dritten Punkt bei.

Den Schlusspunkt eines Tennistages mit Werbung in eigener Sache setzten Haim/Gruber mit dem dritten Doppelsieg.

Die Obfrau des TC Telfs, Astrid Seiser und die Fans freuten sich über den gelungenen Einstand! 

Zum Spielbericht

Bundesliga Damen

Erfreulich auch die Leistung der Kufsteiner Damen beim 4:3-Erfolg gegen GAK in der 2. Bundesliga. Wörgls Damen verloren 0:7 bei ULTV Linz. 

Zum Spielbericht Kufstein

Zum Spielbericht Wörgl

Top Themen der Redaktion

Nominierung für das U16-Nationalteam

Daniel Zimmermann aus Hall in Tirol, aktuell einer der besten U16 Tennis-Nachwuchsspieler Österreichs, wurde für das Nationalteam beim U16 2021 European Summer Cup in Mannheim (D) nominiert. Das ist sicherlich auch die Bestätigung für die gute und…

Verbands-Info

Herzlichen Glückwunsch zum 80er

Im TTV-Büro gratulierten TTV-Präsident Walter Seidenbusch, TTV-Vizepräsident Wolfgang Winklehner und TTV-Verbandsadministratorin Irmgard Hupfauf "unserem" Robert mit einer Torte und einem 1/2 Meter Bier zu seinem runden Geburtstag.