Zum Inhalt springen

Erfolgreiches 5-Dörfer-Turnier

Ort: TC Vomp

Bildquelle: Walter Hotter

5-Dörfer-Tennisturnier 2020 für Jugendliche und Erwachsene ging beim TC Vomp erfolgreich über die Bühne

Zwei Wochen engagiertes und hochklassiges Tennis, ein organisatorischer Kraftakt für die Turnierleitungen aufgrund der Wetterkapriolen, der zu bespielenden Handlungsorte, der Rekordnennungszahl und den Vorkehrungsmaßnahmen zur Vermeidung der Ansteckung mit dem Covid-19-Virus. So könnte man in wenigen Worten das großartige Sportfest in Vomp beschreiben, wo es neben der sportlichen Leistung vor allem auch um die Pflege von langjährigen Tennis-Freundschaften ging.

Am Samstag, den 22. August 2020 ging mit der Preisverteilung im Musikpavillon beim Gasthaus Pelikan ein ganz besonderes Tennisfest zu Ende. Die Attraktivität dieses vermutlich größten Tiroler Tennisturniers im Jahr 2020 ist nach wie vor im Steigen begriffen. Die fünf Partnervereine TC Kolsass, TC Terfens-Vomperbach, TC Weerberg, TC Stans und TC Vomp führen diesen Event seit 1984 abwechselnd durch. In den letzten Jahren können sie wieder ständig steigende Zahlen bei den Nennungen verbuchen. Der TC Vomp musste daher dieses Mal mit seinem Organisationsteam und den vielen Helfer/innen wieder einen organisatorischen Kraftakt hinlegen: Bei den Kindern und Jugendlichen gab es einen sprunghaften Anstieg auf 106 Nennungen. Bei den Erwachsenen waren es 171 Teilnehmer/innen mit 335 Nennungen in 17 Bewerben. Rund 270 Spiele bedeuteten ca. 400 Stunden Spielzeit auf allen Plätzen. Die Platzkapazitäten des TC Vomp mit 4 Plätzen hätten da nicht mehr ausgereicht, um das Turnier zeitgerecht abzuwickeln, zumal sich auch das Wetter mit starken Regengüssen von seiner launischen Seite zeigte. Die Turnierleiterinnen Theresa und Magdalena Mair mussten zwischen dem Hauptaustragungsort Vomp, den Tennishallen in Stans und Schwaz sowie den Tennisanlagen in Stans, Kolsass, Terfens-Vomperbach und Weerberg jonglieren. Hervorzuheben war dabei die tolle Kooperationsbereitschaft der Partner-Tennisvereine und die Flexibilität und Fairness der Spieler/innen. Eine zusätzliche Herausforderung war die Corona-gerechte Durchführung. Da kurz nach Beginn des Turniers bei Sportvereinen in der Region Verdachtsfälle auftraten, wurden die Sicherheitsvorkehrungen nochmals strenger gestaltet und an alle Sportler/innen appelliert, sich und andere durch die Einhaltung der Abstände und durch geeignete Hygienemaßnahmen vor einer Ansteckung zu schützen. Bis zum Ende gab es glücklicherweise keinen Verdachtsfall. Ein Turnier mit über 270 Teilnehmer/innen bei den Jugendlichen und Erwachsenen bedeutet auch, dass es viele Gewinner/innen gibt. Diese hier im Einzelnen anzuführen, würde den Rahmen sprengen.

Wir empfehlen daher für die Nachlese:

Turnierraster und Ergebnislisten für Jugendliche und Erwachsene

Bleibt noch zu erwähnen, wer die Dörferwertungen gewann: Bei den Jugendlichen ging der TC Stans siegreich hervor. Bei den Erwachsenen entwickelt sich langsam aber sicher der TC Kolsass zum Seriensieger. Sieger waren letztendlich alle, besonders aber der Tennissport und die beteiligten Tennisvereine. Der Dank galt allen, die zum Gelingen dieses tollen sportlichen Festes beigetragen haben und es freuen sich schon alle auf nächstes Jahr, wenn der TC Kolsass der Veranstalter sein wird.

Der Vorstand des TC Vomp

Turnierraster:

Jugendliche: https://www.tennistirol.at/turniere/kalender/detail/t/162724.html

Erwachsene: https://www.tennistirol.at/turniere/kalender/detail/t/162164.html

Top Themen der Redaktion