Zum Inhalt springen

Turniere

Erstes Turnier der DAJOHA Wintercup Turnierserie

Spieler mit Heimvorteil standen hoch im Kurs

DAJOHA Wintercup powered by Raiffeisen 1.Turnier

Das erste Turnier des "DAJOHA Wintercups powered by Raiffeisen" ging erfolgreich über die Bühne. Bei der zweiten Auflage der Turnierserie hatten erstmals auch die Damen die Gelegenheit ins Geschehen einzugreifen.

Zusätzlich zum spielerischen Können war der Heimvorteil der in Seefeld trainierenden Athleten nicht zu übersehen. So kam es, dass 3 von 4 Finalisten in der vor Ort ansässigen ESTESS Tennis Academy trainieren. Einzige Ausnahme war Alena Weis die den Damenbewerb am Ende auch für sich entscheiden konnte. Bei den Herren setzte sich Björn Propst gegen Turnierinitiator David Johansson durch.

Bereits am kommenden Wochenende steht das zweite Turnier auf dem Programm. "Nächste Woche werden einige neue Gesichter in der Halle zu sehen sein", zeigt sich David Johansson zuversichtlich was die Nennungen angeht.

Top Themen der Redaktion

Nominierung für das U16-Nationalteam

Daniel Zimmermann aus Hall in Tirol, aktuell einer der besten U16 Tennis-Nachwuchsspieler Österreichs, wurde für das Nationalteam beim U16 2021 European Summer Cup in Mannheim (D) nominiert. Das ist sicherlich auch die Bestätigung für die gute und…

Verbands-Info

Herzlichen Glückwunsch zum 80er

Im TTV-Büro gratulierten TTV-Präsident Walter Seidenbusch, TTV-Vizepräsident Wolfgang Winklehner und TTV-Verbandsadministratorin Irmgard Hupfauf "unserem" Robert mit einer Torte und einem 1/2 Meter Bier zu seinem runden Geburtstag.