Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Faire Matches auf hohem Niveau

Gymnasium der Franziskaner Hall gewinnt Tennisschulcup!

Im Bild: Das Siegerteam des Franziskanergymnasiums Hall in Tirol / von li. hinten: Walter Seidenbusch (TTV, Tiroler Tennisverband Präsident), David Harpf, Tobias Brandstätter, Matthias Wagner (betreuender Lehrer), Evelyn Aigner (Turnierleitung / Tiroler Schulsportreferentin) / von li. vorne: Lea Erenda, Daniel Zimmermann (Foto Kristen)

Das Gymnasium der Franziskaner Hall steht als Gewinner des Wilson Austria Tennisschulcup 2018 fest.

Die Finalrunde der Tiroler Tennis Schulmeisterschaften für Schülerinnen und Schüler der Unterstufe (mixed) fand am Mittwoch, den 23. Mai 2018 beim TC Parkclub Igls statt.

Für das Finale qualifizierten sich nach regional ausgetragenen Vorrunden vier Schulmannschaften -  das Gymnasium der Franziskaner Hall, das Bischöfliches Gymnasium Paulinum Schwaz, die NMS/Sportmittelschule Kitzbühel und das BG/BRG Reithmannstraße Innsbruck.

Nach spannenden Partien und mit nur mit einem Matchverlust kürte sich das Gymnasium der Franziskaner Hall zum Landessieger. Die Mannschaft wird Tirol jetzt bei den Bundesmeisterschaften, die vom 10. bis 14. Juni 2018 in Oberpullendorf/Burgenland stattfinden, vertreten.

Das Niveau der Finalrunde war sehr hoch, waren doch mit Lea Erenda, Sophia Wurm, Yannik Penker, Daniel Zimmermann, Lukas Zangerl und Simon Hofherr Tiroler Tennistalente am Platz, die auch bereits bei Turnieren in Österreich und im Ausland große Erfolge erzielen konnten.

Die Tiroler Schulsportreferentin Evi Aigner bedankte sich beim TC Parkclub Igls für die gratis zur Verfügung gestellten Plätze und bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die fairen Spiele. „Ein ganz besonderer Dank geht an die betreuenden Lehrpersonen, die durch ihr Engagement den Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an diesem Bewerb ermöglichten!“

Der Präsident des Tiroler Tennisverbandes, Dr. Walter Seidenbusch, war am Turniertag vor Ort und führte gemeinsam mit Evi Aigner die Preisverteilung durch. Er sprach allen Sportlerinnen und Sportlern seine Wertschätzung aus und wünschte dem Siegerteam viel Erfolg für die Bundesmeisterschaften.

Das Endergebnis des Austria Tennisschulcup 2018 (Unterstufe -mixed):

1. Platz: Gymnasium der Franziskaner Hall

2. Platz: Bischöfliches Gymnasium Paulinum Schwaz

3. Platz: NMS/Sportmittelschule Kitzbühel

4. Platz: BG/BRG Reithmannstraße

 

 

Top Themen der Redaktion