Liga

Fest in Tiroler Hand

Das ÖTV U16 Kat2 Turnier in Jenbach

Bild: Ema Vasic

Bild von David Johansson

ÖTV U16 Kat2 Turnier in Jenbach

  

Es war eine äußerst gelungene Premiere für das U16 Jugendturnier der zweit höchsten Österreichischen Kategorie am vergangenen Wochenende in Jenbach. Gute Atmosphäre und reibungsloser Ablauf sind der Turnierleitung zu verdanken, heimische Erfolge den Tiroler Jugendlichen. Einziger kleiner Wehrmutstropfen war wohl die überschaubare Teilnehmerzahl bei den Mädchen, ausgeglichen allerdings durch die Dominanz aus Tirol. Gleich alle vier Halbfinalplätze wurden von Spielerinnen aus dem eigenen Land erobert. Am Ende lautete das Finale Ema Vasic gegen Fabienne Kompein. Ema Vasic konnte sich gegen ihre Trainingskollegin durchsetzen und so ihren ersten Turniersieg dieser Kategorie feiern. Einzig der Titel im Doppel blieb nicht im Unterland, Franziska und Nina Hotter verpassten diesen mit einer Dreisatzniederlage im Finale denkbar knapp.

Bei den Burschen kam der Turniersieger ebenfalls aus Tirol. Luca Maldoner, heuer im Tiroler Liga Dress für den TC Kolsass am Start, blieb im gesamten Turnierverlauf über weite Strecken ungefährdet. Im Finale stand er seinem Doppelpartner Tobias Wagner aus Vorarlberg gegenüber, mit dem er sich auch den Turniersieg in der Doppelkonkurrenz sicherte. Übrigens wieder in einem Tiroler Finale gegen die beiden Telfer Julian Schubert und Yannick Pfleiderer.

Johannes Schullern

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend Turniere

Starke Tiroler Jugend

Drei Tiroler SiegerInnen beim Jugend Winter Cup in Zell am See