Zum Inhalt springen

Liga

Finale der Bundesliga der Herren in Kirchdorf (OÖ)

6 & 7. September 2014


im Bild: Juraj Masar beim entscheidenden Doppel (www.oetv.at)


Am vergangenen Wochenende fand das Finale des höchsten Herren Mannschaftsbewerbes im Österreichischen Tennis ("Final4 der Bundesliga") in Kirchdorf, Oberösterreich, statt.
Aus den Halbfinali 1. Klosterneuburger TV vs. Sportunion Klagenfurt und TC Kirchdorf vs. UTC Casa Moda Steyr qualifizierten sich Kirchdorf und Klosterneuburg für das Finale. Nach Kampf entschied der Gast, der 1. Klosterneuburger TV das Finale mit 5:4 für sich.
TC Kirchdorf - 1. Klosterneuburger TV 4:5

Hans Podlipnik-Castillo (CHI) - Franco Skugor (CRO) 6:3 7:6(6)
Uladzimir Ignatik (BLR) - Juraj Masar (SVK) 7:6(2), 6:2
Peter Heller (GER) - Pascal Brunner 3:6, 3:6
Armin Sandbichler - Mario Haider-Maurer 2:6, 4:6
Marco Mirnegg - Johannes Ager 2:6, 4:6
Markus Egger - Stefan Koubek 6:2, 6:4

Ulihrach / Jecminek - Brunner / M.Haider-Maurer 1:6, 6:1, 8:10
Heller / Egger - Masar / Koubek 3:6, 4:6
Podlipnik-Castillo / Ignatik - Skugor / Ager 6:7(4), 5:5 Aufgabe


Im ORF Beitrag können Sie einige Highlights von den spannenden Matches einsehen:
VIDEOBEITRAG


Sämtliche Ergebnisse zum Final4 der Herren finden Sie HIER

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Datenschutzgrundverordnung

Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) in Kraft. Insgesamt wurde rund 5 Jahre an dieser europaweit gültigen Datenschutzreform gearbeitet.