Zum Inhalt springen

Liga

Packend heißes Finale in der Schwazer Tennishalle

Telfs 2 besiegt Kolsass 1 mit 5:4

Die beiden Siegerteams der diesjährigen Tiroler Liga: Links Kolsass, rechts Telfs, in ihrer Mitte TTV Präsident Walter Seidenbusch. (Foto Kristen)

Spannender hätte es nicht sein können. Auch wenn keines der sechs Einzelspiele im 3. Satz entschieden werden musste: es stand nach den Einzeln 3:3. Nachdem das 3er Doppel an Kolsass und das 2er Doppel an Telfs ging, musste das 1er Doppel mit dem Telfer Mannschaftsführer Manfred Riess und Partner Pauli Erhart gegen Matthias Eßl und Michael Kerschbaumer entscheiden. Mit 11:9 im Match-Tiebreak holte das erfahrene Duo den Meistertitel für Telfs. Überraschend? Schon ein wenig. Denn bis zum Finaltag waren die Kolsasser eine Klasse für sich --> in der Gruppenphase gab es Ende Juni gegen Telfs sogar einen souveränen 9:0-Sieg. Natürlich waren am selbigen Tag andere Spieler in Einsatz, so ist dies im Mannschaftssport. Bitter für Kolsass - zunächst, weil nicht zu Hause, draussen, auf den eigenen Sandplätzen gespielt werden konnte und weil man eben die Saison über so souverän agierte. Dann, auch noch bitter, weil Kolsass im vergangenen Jahr ebenfalls im Finale stand und sich damals den starken Silzer Männern geschlagen geben musste. Dafür bekommen die Kolsasser aber noch eine beachtliche Chance: Nachdem Telfs bereits eine Mannschaft in der Bundesliga hat, kommt der Zweit-Platzierte in den Genuss, am Aufstiegsturnier in die Bundesliga teilzunehmen. (Termine für das Aufstiegsspiel sind lt. ÖTV 22. und 29. August, 5., 12. und 19. September.) Und in den Genuss kommen auch die gestern angereisten, lautstark unterstützenden Zuschauer*innen, die dann hoffentlich doch noch "ihre Jungs" life zu Hause anfeuern und gemeinsam Siege feiern können. Verdient hätten sie es auf jeden Fall!

Auch wenn man es am Siegerfoto sehr deutlich erkennen kann, wer gewonnen und wer um 2 Bälle verloren hat - bei der kleinen Siegerehrung (eine offizielle Ehrung der Mannschaftsmeister findet im Herbst im Innsbrucker Casineum statt) gratulierte Walter Seidenbusch beiden Teams für die tolle Saison und überreichte jedem Spieler neben einem Blumengruß von Gartenbau Kerschdorfer zahlreiche "Goodies" von Verival, eine Kiste mit Zillertaler Midi's, einen Tennisanhänger von Wilson, und zwei wohltuende Kühlbandagen von Raucosan. Vielen Dank unseren Produktpartnern!

Herzliche Gratulation an den Tiroler Meister 2021 -  TC Telfs!

Alle Ergebnisse zum Finale HIER


Schwaz, 18. Juli 2021

Finale der Tiroler Liga Herren heute in der Tennishalle Schwaz ab 11 Uhr - Dem Wettergott muss man sich beugen...

Theoretisch hätte man sich auch auf einen Ersatztermin einigen können, aber die Telfer Befürchtung, bittere Abstriche bei der Mannschaftsaufstellung machen zu müssen, führte zum finalen Konsens der Austragung in der Schwazer Tennishalle.

Heute ab 11 Uhr geht es mit den Einzelspielen los, nach den Doppelpartien wird es - wie gewohnt - eine kleine Blumenzeremonie für die beiden Finalteams der diesjährigen Tiroler Liga der Herren geben.

Beiden Teams gute & faire Spiele, den Zuschauer*innen viel Freude beim Daumen-Drücken.


Innsbruck, Kolsass, 12. Juli 2021

Finale der Tiroler Liga der Herren am 18. Juli beim TC Kolsass

Mit dem bis dato souverän spielenden Herren-Team des TC Kolsass stand bereits vor der letzten Runde einer der Finalisten für das diesjährige Finale der Tiroler Liga fest. Die Entscheidung über den Gegner fiel im letzten Moment: ein 9:0-Sieg der Telfer Herren beim Parkclub Igls (wegen dem aktuell in Telfs stattfindenden ITF Turnier musste der Austragungsort gewechselt werden) warf den TC Sparkasse Fügen aus dem Rennen fürs Finale. Dabei sei erwähnt, dass das 9:0 knapper war, als das Ergebnis vermuten lässt. Drei Einzelpartien gingen über 3 Sätze, ein Doppel wurde erst im Match-Tiebreak entschieden. "Eine bittere Niederlage, es waren aber durchaus enge Partien", kommentierte die Begegnung die Nr. 1 des Parkclub Igls, Manuel Bellutti. Mannschaftsführer des TC Telfs, Adrian Gruber, ließ hören: "Erstmals spielten wir mit dem stärksten Team und kämpften einfach um jeden Ball." Das zahlte sich aus und beschert dem TC Telfs die verdiente Teilnahme am Finale am kommenden Sonntag (18. Juli) ab 10 Uhr beim TC Kolsass.

Ergebnisse der Tiroler Liga Herren

Info zum TC Kolsass inkl. Anfahrt: HIER

Top Themen der Redaktion

Nominierung für das U16-Nationalteam

Daniel Zimmermann aus Hall in Tirol, aktuell einer der besten U16 Tennis-Nachwuchsspieler Österreichs, wurde für das Nationalteam beim U16 2021 European Summer Cup in Mannheim (D) nominiert. Das ist sicherlich auch die Bestätigung für die gute und…