Zum Inhalt springen

Liga

Finale stehen fest

Damen: Kufstein - Schwaz, Herren: Hall-Kufstein.

Foto: TC Kufstein

Foto von kristen-images.com

Tiroler Mannschaftsmeisterschaft - alle Ergebnisse

Damen

Die Damen servieren uns am kommenden Samstag den 28. Juni das Traumfinale zwischen Titelverteidiger Schwaz und Kufstein. Beide Mannschaften qualifizierten sich mit überwältigend deutlichen Erfolgen für das Endspiel und lassen einen harten Kampf um die Mannschaftskrone erwarten.

Wie das Titelrennen geht auch der Abstiegskampf in die letzte Runde. Zams steht als erster Absteiger fest, für Natters, Ebbs und Igls wird der kommende Samstag noch zum Endspiel der anderen Art. Einer dieser Mannschaften wird der Weg in die Landesliga nicht erspart bleiben, doch wer steigt auf? Als ungefährdeter Sieger der Landesliga wird der TC Wiesing nächstes Jahr erstklassig sein. Der zweite Aufsteiger wird im direkten Duell ermittelt und entweder aus Fügen oder aus Ehrwald kommen.

Herren

Spannung pur beim Halbfinale zwischen Stans und Kufstein. Stans hätte beinahe noch einen 2:4 Rückstand im Doppel aufgeholt, doch das entscheidende Doppel konnte von Kufstein mit 10:8 im Match Tiebreak gewonnen werden. Ähnliches Bild auch beim zweiten Halbfinale. Einziger Unterschied, in diesem Fall konnte sich die Heimmannschaft, also der TSV Hall durchsetzen. Das Finale am 29.6. lautet somit Hall gegen Kufstein. Im Abstiegskampf können vor dem letzten Spieltag, neben Fixabsteiger Wörgl, sogar noch vier Mannschaften mit dem bitteren Gang in die zweite Liga konfrontiert werden.

Als erster Aufsteiger  steht der TC Schwaz fest. Die besten Karten auf den zweiten Aufstiegsplatz hat der TC Kramsach.

Johannes Schullern

Top Themen der Redaktion

Matthias Heim gewinnt Future-Titel

Der 20-jährige Kolsasser konnte sich beim Tennis-Future-Turnier in Bad Schussenried erstmals in die Siegerliste eines Tennis-Future-Turniers eintragen!