Zum Inhalt springen

Turniere

Sandro Kopp steht im Finale des Masters der ÖTV Challenge Series

Ein Duell von "alten Bekannten"

Sandro Kopp - voll fokussiert (Foto Kristen)

Nach einer souveränen Gruppenphase und drei Siegen ohne Satzverlust, steht der 20-jährige Sandro Kopp im Finale des Masters der ÖTV Challenge Series.

Gestern besiegte er in Wien den Kärntner Lukas Krainer mit 6:4 6:4 und trifft heute um 12 Uhr im Finale auf den Top-Favoriten Lucas Miedler. Die Bilanz der beiden ist in dieser Turnierserie bisher ausgeglichen: Der Tiroler siegte in Vogau überzeugend, Miedler dann in Wels problemlos.

Der zweite heimische Tenniscrack, Niklas Waldner, musste gestern die dritte Niederlage einstecken und unterlag Lukas Neumayer mit 2:6 6:7 und endete damit als Gruppenletzter der Gruppe B.


Wien, 29. Juli 2020

Für Sandro Kopp ist das Finale beim Masters in Griffweite

ÖTV Challenge Series - Masters in Wien

Drei Turniere der "ÖTV Challenge Series 2020" sind absolviert, die je acht Masters-Teilnehmer bei Damen und Herren im Wiener Colony Club stehen fest. Sie heißen, nach der Absage von Betina Stummer:

Herren:
Sandro Kopp
Lucas Miedler
Lukas Neumayer
Lenny Hampel
David Pichler
Lukas Krainer
Neil Oberleitner
Niklas Waldner

Damen:
Arabella Koller
Anna Gröss
Irina Dshandshgava
Alina Michalitsch
Alexandra Zimmer
Stefanie Auer
Liel Rothensteiner
Kerstin Peckl

Wien, am 29. Juli 2020

Beim Masters der ÖTV Challenge Series in Wien ist der Tiroler Sandro Kopp nicht zu schlagen. Der Kramsacher musste sich gestern in seinem zweiten Gruppen-Spiel nur im ersten Satz quälen - besiegte Neil Oberleitner schließlich doch klar in zwei Sätzen mit 7:6, 6:1. Heute geht es zum Abschluss der Gruppenphase gegen Lukas Krainer. Bislang ist Kopp ohne Satzverlust, besiegte den Kärntner im Turnierserien-Verlauf zweimal. "Ich stelle mich aber auf einen harten Fight ein", meint der 20-Jährige. In der anderen Vierer-Gruppe verlor Niklas Waldner, der sich als 2. Tiroler ebenfalls für das Masters qualifiziert hat, auch die zweite Partie. Beim 3:6 2:6 gegen Lucas Miedler blieb er chancenlos. Alex Erler - Tirols Nummer 1 - bestritt lediglich ein Turnier der vierteiligen Serie und legte seinen Fokus auf die Bundesliga mit seinem neuen Klub Mauthausen. Nächste Woche ist er so wie auch Sandro Kopp beim WTP Turnier in Telfs am Start.

SPIELPLAN UND ERGEBNISSE MASTERS

HIER geht's zum Live-Stream vom Masters

Bei der ÖTV Challenge Series traten pro Turnier 32 Herren und 24 Damen an.

Beim Admiral Masters spielen die besten acht SpielerInnen in zwei Vierer-Gruppen. Die Gruppensieger matchen sich um den Titel.

ORF Sport+ überträgt die Finalspiele am Donnerstag, 30. Juli 2020 ab 9 Uhr live.

Für die Zuschauer im Colony Club gibt's gratis Wieselburger Bier.

ERGEBNISSE WELS
ERGEBNISSE VOGAU
ERGEBNISSE NEUDÖRFL

Top Themen der Redaktion