Zum Inhalt springen

Verbands-Info

"GAME-SET-MATCH" IN BAD HÄRING

Presseinformation TC Raika Bad Häring, Bad Häring, am 03.09.12

<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p>Foto:   © Haselsberger“)<o:p></o:p>

Fans und Top-Spieler aus Tirol flankiert von Fritz Kreidl (2. Reihe, 1.v.r.) Vize-Präsident des Tiroler Tennisverbandes<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

<o:p></o:p>

Am vergangenen Samstag (01.09.) wetteiferten Hobby-, Meisterschafts- und Leistungssportler beim 2. Bad Häringer Tennis-Doppel-Blitzturnier um Preisgelder und Sachpreise – zur Verfügung gestellt von Raiffeisenbank, BMW Unterberger, tennis-world.de und UNIQA. An nur einem Turniertag wurden 98 Tennismatches im Modus „2 gewonnene Tie-Breaks“ durchgeführt. <o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Werbung für den Tennissport. Der Bad Häringer Tennisclub bot ein Sportevent der außergewöhnlichen Art. Unzählige Zuschauer harrten – trotz Kälte und Nieselregen – aus und wurden mit Top-Tennis belohnt. Ein spezielles Lob kam vom Vizepräsidenten des Tiroler Tennisverbandes Fritz Kreidl: "Die Idee des Bad Häring Doppel-Blitzturniers ist einzigartig. Solche Veranstaltungen sind die Zukunft der Tennis-Sportevents. Bad Häring hat es geschafft, innerhalb kürzester Zeit ein Tennisturnier für Breiten- und Spitzensportler zu etablieren."<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Christoph Steiner und Andreas Gruber siegreich. Im Herren Pro-Bewerb wehrten  Steiner/Gruber im Semifinale zwei Matchbälle gegen Patrick Telawetz (Sallbach/Hinterglemm) und Thomas Themessl (Bad Häring) ab, um sich den Turniersieg über Andreas Madersbacher (Kramsach) und Stefan Roth (Hall) zu sichern. Madersbacher/Roth ihrerseits siegten im Semifinale im besten Spiel des Tages gegen die favorisierten Markus Erler/Mark Carruthers (beide Kufstein) knapp in drei Sätzen.<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Kneissl is back. Wohl kaum ein Tennisspieler im Bezirk kennt nicht Hannes Kneissl. Für das 2. Bad Häringer Tennisdoppel-Blitzturnier machte sich Hannes Kneissl mit Partner Andreas Madersbacher wieder fit und siegte im Herren Club-Bewerb. Die glücklichen Finalisten aus Ebbs sind Harald Treichl und Reinhard Einwaller, über die dritten Plätze freuten sich Johannes Waltl/Markus Kükülövari und Thomas Keusch/Daniel Wadlegger.<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Bad Häring zeigt stark auf. Zwei Nachwuchsspielerinnen des ortsansässigen Tennisclubs siegten gegen zwei Routiniers aus Bad Häring im Damen-Bewerb. Somit freut sich Bad Häring über drei Stockerlplätze im Damenbewerb mit den glücklichen Preisgeld-Siegerinnen Michelle Fröhlich/Lena Wiesinger, gefolgt von Karina Wiesinger/Edith Fröhlich und Helga Wagstätter/Brigitte Rangetiner.<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

FANS of the Day. Auch die Zuschauer kamen nicht zu kurz: Der lauteste und beste Fan wurde durch den "Fan of the Day"-Award gekürt: die Tennis-Girlies Marie Wiesinger und Antonia Rangetiner wurden einstimmig zu den "FANS of the DAY" gewählt und konnten sich über tolle Sachpreise freuen. Last, but not least: Bei der abschließenden Doppel-Party war der Tenor der Spielerinnen und Spieler nicht zu überhören: "Tolle Organisation und spannende Matches! Wir kommen 2013 wieder." Mit 50 aktiven Sportlern und über 100 anwesenden Zuschauern und Besuchern auf der Tennisanlage in Bad Häring war das Tennis-Doppelblitzturnier vor allem eines: "Werbung für den Tennissport".<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Weiterführende Informationen: Thomas Themessl<o:p></o:p>

Tel: 0664/9130116    E-mail: thomas.themessl@gmail.com

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.