Zum Inhalt springen

Turniere

Gelungener Auftakt

70 Teilnehmer fanden sich von 3. bis 5. Juni in Innsbruck ein, um am 1. Turnier der KASTNER Tennis Jugendcupserie 2017 teilzunehmen.

Die Auftaktveranstaltung der neuen vierteiligen KASTNER Tennis Jugendcupserie fand am Pfingstwochenende bei der Turnerschaft Innsbruck statt. 70 Kinder aus ganz Tirol stellten sich der Herausforderung und kämpften drei Tage lang in den Altersgruppen U10/U12/U14/U16 eifrig um jeden Ball. Rekordverdächtig war der 26-Spieler-Raster bei den U12 Boys, was den spürbaren Aufwind des Tennissports beim Nachwuchs verdeutlicht.Alle Teilnehmer waren-  egal ob bei Sonnenschein oder Regen - mit vollem Einsatz, viel Freude und vor allem Fairness dabei! Zur Belohnung gab es für alle Teilnehmer coole Preise. Die nächsten Turniere des KASTNER Tennis Jugendcups werden im Juli und August vom TC Hall-Schönegg, IEV und TC Wattens ausgetragen.Die jeweils drei Besten aus den 8 Bewerben qualifizieren sich für das TTV Regio Masters Ende August in Hippach.Alle Infos zur Cupserie unter: www.turnerschaftinnsbruck.at/jugendcup

Top Themen der Redaktion

Nominierung für das U16-Nationalteam

Daniel Zimmermann aus Hall in Tirol, aktuell einer der besten U16 Tennis-Nachwuchsspieler Österreichs, wurde für das Nationalteam beim U16 2021 European Summer Cup in Mannheim (D) nominiert. Das ist sicherlich auch die Bestätigung für die gute und…

Verbands-Info

Herzlichen Glückwunsch zum 80er

Im TTV-Büro gratulierten TTV-Präsident Walter Seidenbusch, TTV-Vizepräsident Wolfgang Winklehner und TTV-Verbandsadministratorin Irmgard Hupfauf "unserem" Robert mit einer Torte und einem 1/2 Meter Bier zu seinem runden Geburtstag.