Zum Inhalt springen

Turniere

Jugendmeister ermittelt

Pfister und Schubert im Einzel und Doppel siegreich



Bild: Julian Schubert (Telfs) besiegte im Finale Kilian Zierhofer (Wörgl). kristen-images.com


Bei den in Hippach durchgeführten Tiroler Jugendmeisterschaften gab es neben den erwarteten Siegen auch einige überraschende, nicht der Setzliste entsprechende Ergebnisse. In der weiblichen Klasse U14 zum Beispiel erreichte die ungesetzte Eva-Maria Riml (Längenfeld) das Finale, musste sich dort aber der Nummer 4, Leonie Obermair (Fügen), geschlagen geben. Zu den erfolgreichsten Teilnehmern avancierten Anja Pfister (Hippach) und Julian Schubert (Telfs). Beide waren im Einzel und Doppel erfolgreich.


Die neuen Landesmeister, weibliche Jugend:
U12: Sophia Wurm (Brixlegg).
U14: Leonie Obermair (Fügen).
U16: Anja Pfister (Hippach).
U18: Nina Rebecca Hotter (Schwaz).


Doppel U16: Anja Pfister/Michelle Wechselberger (Hippach).


Männliche Jugend:
U12: Aleksandar Tomas (Ötz).
U14: Christoph Döttelmayer (Fügen).
U16: Julian Schubert (Telfs).


Doppel U14: Daniel Zimmermann/Aleksandar Tomas (Hall-Schönegg/Ötz).
U16: Julian Schubert/Yannick Pfleiderer (Telfs).

Robert Ullmann
(TTV-Pressereferent) 

Top Themen der Redaktion