Verbands-Info

KEINE RUNDE FÜR DIE AUFSTEIGER

Bissig-kalter Einstand. Bei frostigen Bedingungen wurde die Meisterschaftssaison in den Tiroler Tennisligen eröffnet.

<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p>Foto: Manuel Bellutti</o:p>

 <o:p></o:p>

<o:p></o:p>

Und vorweg. Die Hoffnungen der Aufsteiger in den höchsten Tiroler allgemeinen Spielklassen auf einen Überraschungscoup wurden (vorerst) eingefroren. Ja, in der Landesliga A der Damen bezogen der TC Natters (gegen Schwaz) und TC Breitenwang (gegen Wörgl 2) klare 0:7-Niederlagen. Beiden Teams gelang in insgesamt 14 Begegnungen (Einzel und Doppel) nur ein Satzgewinn. Was aber die Einsatzfreude nicht schmälern darf. Für die Überraschung der Runde sorgte Kramsachs Damen-Quintett, das zuhause die TI Innsbruck 7:0 besiegte. Einen ersten Dämpfer erhielten die IEV-Damen. Sie starteten mit Titelambitionen in die neue Saison, die sie nach der 3:4-Niederlage in Kufstein vorerst auf Eis legen mussten. <o:p></o:p>

Keine Erfolgserlebnisse gab es auch für die Aufsteiger in der Herren Landesliga A. Das Team aus dem Außerfern, der TC Pflach, wehrte sich auswärts gegen Kufstein mit allen Mitteln, musste nach einem 3:3 in den Singles mit einer 4:5-Niederlage die Heimreise antreten. Erfreulich: Kufstein brachte mit Alexander Erler und Thomas Egerbacher zwei Jugendliche erfolgreich ins Spiel. <o:p></o:p>

Nicht ins Spiel fand Markus Hipfl bei seiner Landesliga-A-Premiere für den TC Kitzbühel. Der ehemalige österreichische Daviscupspieler musste sich zuhause im Einzel dem Tiroler Hallen-Vizemeister Manuel Bellutti in zwei Sätzen beugen und blieb nach der Doppelniederlage gegen Bellutti/Rovagnati punktelos.  Ein Schlüssel zum 5:4-Erfolg des Parkclub Igls in der Gamsstadt. Die neuerliche Anwartschaft auf den Landestitel unterstrich der TC Stans mit einem 7:2-Erfolg gegen Kolsaß. Mit dem gleichen Ergebnis entführte der TSV Hall von der TI-Anlage zwei wichtige Punkte. Mit je drei Doppelsiegen unterstrichen dabei Stans und Hall Doppelstärke.<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Ergebnisse, 1. Runde Landesliga A, Damen Gruppe 1: <o:p></o:p>

TC Sparkasse Kramsach – TI Turnerschaft Sparkasse 7:0<o:p></o:p>

TC Sparkasse Kufstein – TK IEV Tiroler Wasserkraft 4:3 (3:2)<o:p></o:p>

Gruppe 2: <o:p></o:p>

TC Natters – TC Raiffeisen  Schwaz 0:7<o:p></o:p>

TC Wörgl 2 – TC Breitenwang 7:0<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

1. Runde Landesliga A, Herren Gruppe 1: <o:p></o:p>

TC Kitzbühel – TC Parkclub Igls 4:5 (2:4) <o:p></o:p>

TC Sparkasse Kufstein – TC Pflach 5:4 (3:3)<o:p></o:p>

Gruppe 2: TC Raiffeisen Stans – TC Kolsass 7:2 (4:2)<o:p></o:p>

TI Turnerschaft Innsbruck – TSV Raiba Hall 2:7 (2:4)

Top Themen der Redaktion