Zum Inhalt springen

Verbands-Info

KIDS TOUR AUSTRIA TIROL BEIM TK IEV TIROLER WASSERKRAFT

vom 24. - 27. 6. 2010.Die Kids Tour Austria ist eine nationale Turnierserie der Kategorie II.

In jedem Landesverband findet 1 Turnier mit einem abschließenden Masters statt. Neben den Ranglistenpunkten gibt es Punkte für das sogenannte „Champions Race“. Eine Besonderheit bei diesem Turnier ist, dass bereits die U10 Klassen auf das Großfeld mit den grünen Bällen spielen. So war es für einige der erste Turniereinsatz auf dem Großfeld. Leider mussten aufgrund geringer Teilnehmerzahlen Altersklassen zusammengelegt werden. Die fehlende Quantität wurde aber durch gute Qualität wettgemacht.

In der Klasse U10 Mädels konnte sich Sarah Medik vom UTC Dornbirn gegen Maren Benko vom TC Parkclub Igls mit 4-1, 4-1 durchsetzen. Bei den U10 Burschen hat es ein Tiroler Finale zwischen Sandro Kopp vom TC Sparkasse Kramsach und Julian Schubert vom TC Telfs gegeben. Julian Schubert hat sich in einem hochklassigen und spannenden Finale im Champions Tie Break durchgesetzt.

Bei den U9 Burschen konnte Jonas Rittmeier vom TC Sparkasse Imst gegen Manuel Eiter vom TC Telfs mit 4-1, 4-2 im Finale gewinnen.

Bei den U 8 Mädels hat es ein reines IEV Finale gegeben. Julia Rainer gewinnt gegen Simona Rhomberg mit 14-12 (!) im Champions Tie Break.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.