Zum Inhalt springen

Verbands-Info

LANDESLIGA A, 6. RUNDE

Seefelds Herren Tiroler Meister -Telfer Damen vor Titelgewinn !!Regen, nichts als Regen. Tristesse pur. Aber nicht im Kinder+Sport-Team Seefelds. Dort schien die Sonne.

 <?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p>

Die aus deutschen, italienischen und Tiroler Spielern bunt zusammengewürfelte Truppe sicherte sich durch einen 6:3-Erfolg gegen den Parkclub Igls am vorletzten Spieltag der Landesliga A den Tiroler Meistertitel. Gratulation! Es war ein verdienter Erfolg. Seefeld stellte das kompakteste Team der Liga, eilte im Sauseschritt von Sieg zu Sieg. Die Dahlbo-Schützlinge wollen aber mehr. Nämlich in die II. Division der Bundesliga. Ein realisierbares, Ende August beginnendes Unterfangen. Nicht ausgeschlossen also, dass 2011 gleich drei Tiroler Herren-Mannschaften in der zweithöchsten österreichischen Liga Bundesligaluft atmen werden.<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Den süßen Titelduft haben die Telfer Damen bereits in der Nase. Durch einen mit zwei Doppelsiegen fixierten 4:3-Erfolg (nach 2:3-Rückstand) in Kufstein stellte das Team um Franziska Klotz endgültig die Weichen auf Titelkurs. Ein Sieg im Heimspiel gegen Wörgl 2 am 26. Juni in Telfs (wer zweifelt?) und die rührige Oberländer Tennisgemeinde darf über den Mannschaftstitel jubeln. Mit einer starken Leistung wartete in der 6. Runde auch der SV Längenfeld auf. Die Ötztalerinnen besiegten zuhause Wörgl 5:2 und festigten damit Platz sechs. Als Absteiger steht der Parkclub Igls nach dem 1:6 im Innsbrucker Derby gegen den IEV bereits fest. Trotz der 0:7-Niederlage in Schwaz darf sich die TI Sparkasse noch theoretische Hoffnungen auf den Klassenerhalt machen. <o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

6. Runde Landesliga A, Herren: <o:p></o:p>

TC Sparkasse Kufstein – TSV Raiba Hall 2:7 (2:4) Kinder+Sport Tennisteam Seefeld – TC Parkclub Igls 6:3 (5:1) <o:p></o:p>

TC Fügen – TC Raiffeisen Stans 5:4 (4:2) <o:p></o:p>

Tabelle: <o:p></o:p>

1.         Seefeld 13:3 Punkte (Tiroler Meister) <o:p></o:p>

2.         Fügen 8:6 <o:p></o:p>

3.         Stans 7:6 <o:p></o:p>

4.         Hall 7:7 <o:p></o:p>

5.         Igls 6:9 <o:p></o:p>

6.         Schwaz 5:9 <o:p></o:p>

7.         Kufstein 4:10<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

6. Runde, Landesliga A, Damen: <o:p></o:p>

TC Sparkasse Kufstein – TC Telfs 3:4 (3:2) <o:p></o:p>

TC Raiffeisen Schwaz – TI Sparkasse Innsbruck 7:0 <o:p></o:p>

TK IEV Tiroler Wasserkraft – TC Parkclub Igls 6:1 (4:1) <o:p></o:p>

SV Raika Längenfeld – TC Wörgl 2 5:2 (4:1) <o:p></o:p>

Tabelle: <o:p></o:p>

1.         Telfs 13:3 Punkte <o:p></o:p>

2.         Kufstein 12:5<o:p></o:p>

3.         IEV 11:3<o:p></o:p>

4.         Schwaz 11:4<o:p></o:p>

5.         Wörgl 9:6<o:p></o:p>

6.         Längenfeld 5:12<o:p></o:p>

7.         TI 2:14<o:p></o:p>

Igls 1:17    

Top Themen der Redaktion

Thiem, Djokovic und Zverev in Innsbruck!

Weltklasse-Tennis in Tirol – das Konzept des ÖTV und der Agentur e|motion hat die ITF und Veranstalter Kosmos überzeugt: Österreich ist Gastgeber eines Teils des Daviscup Finales 2021!