Zum Inhalt springen

Liga

Masters TTV-Kids-Wintercircuit 2014/15

beim TSV Raiba Hall


Am 28.2 und 1.3 fand auf der Tennisanlage des TSV Raiba Hall das Masters des TTV Kids Wintercircuits 2014/15 statt. Auch beim Abschlussturnier im Winter hielt sich die Teilnehmerzahl mit 30 Kindern in Grenzen. Dennoch freute sich die Turnierleitung, dass sowohl die besten Girls und Boys aus ganz Tirol, als auch Kinder, die zum ersten Mal ein Turnier spielten, am Masters teilnahmen.


Im Vergleich zum letzten Winter mussten wir einen Rückgang an Kindern bei den Turnieren feststellen. Trotz größeren Aufwands und der Organisation von Sachpreisen kamen wir nie über 30 Teilnehmer hinaus. Wenn man darüber nachdenkt, wie viele Kinder tagtäglich trainieren, dann kann es nicht sein, dass die Trainer es nicht schaffen, ihre Schützlinge für die Turniere anzumelden. Es steht nicht das Siegen oder Verlieren, sondern der Spaß im Vordergrund. Unsere Turnierneulinge spielten mit einem Lachen im Gesicht und freuten sich über jeden einzelnen Punkt. Auch das Feedback der Eltern war durchwegs positiv, und wir hoffen, gerade unsere Jüngsten bei weiteren Turnieren begrüßen zu dürfen.

Sportlich gesehen setzten sich die Favoriten durch. Für souveräne Turniersiege sorgten Daniel Zimmermann (TC Hall - Schönegg), Lea Erenda (TC Raiba Hall), Vrabie Ana (TC Hall - Schönegg), Lukas Barbist (TC Kolsass) und Badergruber Alexander (TC Raiba Hall).


Gratulation allen Siegern und ein Dankeschön für die Teilnahme !

Lisa Auer



Alle Ergebnisse

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Das ÖTV-Damenprojekt nimmt Fahrt auf

Barbara Schwartz leitete den ersten regionalen Lehrgang in der Südstadt, Petra Russegger rief zu einem ambitionierten Trainingswochenende in Tirol