Zum Inhalt springen

Nationales Rollstuhltennisturnier

Ort: Schwaz

Bildquelle: Eva Höck

Der Behindertensportverein, Sektion Rollstuhltennis, veranstaltete auch heuer wieder vom 29. - 30. 06. 2019 ein nationales Rollstuhltennisturnier in der Tennishalle Silberberg in Schwaz. 16 TeilnehmerInnen aus vier Bundesländern gaben bei schweißtreibenden Temperaturen ihr Bestes und boten den Zuschauern tolle Matches. In einem sehr spannenden Finale besiegte der Tiroler Robert Troppacher den Vorarlberger Manuel Riedmann mit 6:2 und 6:3. Dritte wurden Gebhard Schweiger und Hubert Heim, beide RSCTU.

Doppelsieger wurden Troppacher/Heim (RSCTU), 2. Schuster/Gröblacher (STTV), 3. Schweiger/Koller (RSCTU) und Wegerer/Wliszczak (NÖTV). Der Sieger im B-Bewerb ist Wilhelm Gröblacher (STTV).

Die Siegerehrung nahm TBSV Vizepräsidentin Gisela Danzl vor. Sie bedankte sich bei den SpielerInnen für deren Einsatz und die Fairness sowie bei den Turnierleitern Peter und Eva Höck. Ein besonderer Dank gilt all unserern Sponsoren.

Bericht von Eva Höck 

 

 

Top Themen der Redaktion