Verbands-Info

Ö3-Tennis-Challenge gegen Dominic

bis 14. Oktober anmelden!

Bild: Dominic Thiem (GEPA Pictures)

Thomas Muster wird Ö3-Teamcoach

Die Ö3-Tennis-Challenge gegen Dominic Thiem
Wien (OTS) - Bei der neuen Ö3-Wecker-Challenge müssen drei von zehn Ö3-Hörern einen Aufschlag von Österreichs Tennis-Ass Dominic Thiem ins Feld returnieren. Das ist eine schwierige Aufgabe, denn er serviert mit ca. 210 km/h. Damit das Ö3-Team auf diese Challenge bestmöglich vorbereitet ist, wurde jetzt ein Trainer für das Ö3-Team gesucht. Barbara Schett hat am Dienstag Thomas Muster vorgeschlagen, dieser hat prompt zugesagt. Muster, ehemalige Nummer eins der Welt freut sich auf die Herausforderung, ist aber realistisch: "Es wird keine leichte Aufgabe!". Am Freitag, den 17. Oktober 2014 wird das Ö3-Team ab ca. 19.30 Uhr live am Centercourt beim ATP Turnier in der Wiener Stadthalle gegen Dominic Thiem antreten.
Laut Thomas Muster müssen die Kandidaten folgende Eigenschaften mitbringen: "Sehr, sehr wichtig wäre eine gute Rückhand oder eine gute Vorhand. Oder vielleicht ein Chip, d.h. nur eine kurze Ausholbewegung und den Ball zurückbringen ins Feld, das ist alles was wir brauchen. Wir brauchen auch Leute, die dynamisch sind, die sich bewegen können und die sozusagen recht schnell ein Bein vor das andere setzten können. Wir müssen den Aufschlag lesen können und müssen vor allem lernen damit umzugehen, was macht der Ball nach dem Absprung." Also keine leichte Aufgabe!
Wenn drei von zehn Ö3-Hörern einen Aufschlag von Dominic Thiem ins Feld returnieren können, ist die Challenge gewonnen. Bei einem Doppelfehler von Thiem bekommt das Ö3-Team den Punkt. Anmeldungen sind noch bis zum 14. Oktober online auf oe3.ORF.at möglich.

Die neue Ö3-Wecker-Challenge: Das Ö3-Team gegen Dominic Thiem

Wien (OTS) - Spiel - Satz - Sieg! Der Ö3-Wecker startet die nächste Ö3-Challenge! Nach der Beach Volleyball-Challenge gegen die Schwaiger Sisters ist der Ball dieses Mal kleiner und gelb - Tennis steht am Programm. Am Freitag, den 17. Oktober 2014 heißt es ab ca. 19.30 Uhr "Team gegen Thiem", wenn zehn Ö3-Hörer die einmalige Chance haben live am Centercourt beim ATP Turnier in der Wiener Stadthalle zu spielen. Wenn drei von zehn Ö3-Hörern einen Aufschlag von Österreichs Tennis Nummer eins Dominic Thiem ins Feld returnieren können, ist die Challenge gewonnen. "Ich werde in der Stadthalle unter Wettkampfbedingungen servieren, mit 210 km/h, das wird schwer für die Ö3-Hörer," so Thiem im Ö3-Interview.
Heute im Ö3-Wecker wurde die neue Ö3-Challenge vorgestellt. Der Gegner heißt Dominic Thiem. Er hat mit sechs Jahren begonnen Tennis zu spielen, sein Spitzname ist "Dominator", aktuell ist er unter den Top 40 der ATP Weltrangliste und Österreichs bester Tennisspieler. Jetzt sind zehn Hobby-Tennisspieler gesucht, die sich zutrauen einen Aufschlag von Dominic Thiem zu returnieren. Das Mindestalter ist 16 Jahre. Anmeldungen sind ab sofort bis 14. Oktober online auf oe3.ORF.at möglich.
Wenn die Ö3-Challenge am 17. Oktober im Rahmen des ATP Turniers in die Wiener Stadthalle über die Bühne geht, wird Hitradio Ö3 in Live-Einstiegen ab 19.30 Uhr in der Sendung "Ö3-Austria Top 40" mit Elke Lichtenegger berichten.

Für Fragen zur Teilnahme, Anmeldung, o.ä. wenden Sie sich gleich direkt an:

Hitradio Ö3
0800 600 600
hitradio@oe3.at


Sonstige Rückfragen & Kontakt:
Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Zinkl
Tel.: 01/36069/19121
claudia.zinkl@orf.at

Top Themen der Redaktion