Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

ÖTV Kids Einladungsturnier Wien/Rannersdorf

Nachbericht zu einem toll organisierten Event mit coolem Spielmodus

Bildquelle: Rainer Eitzinger; v.l.: Lilly Mayr, ÖTV-Kidscoach Martin Kondert, Elias Greil, TTV-Coach Rainer Eitzinger und Noah Defristoforo

Die besten Tennis Kids aus ganz Österreich wurden zu diesem genialen Kinder Event eingeladen! So auch unsere Tiroler Elite! 3 großartige Kids - Elias Greil, Noah Decristoforo und Lilly Mayr - nahmen die doch recht lange Reise auf sich, um sich in der Altersklasse U9 mit den Besten der Besten auf nationaler Ebene zu messen!

In Summe waren wir vielleicht nicht das erfolgreichste Team vor Ort, dafür auch nicht das Schlechteste! Was vor allem zählte: Wir waren ein Team!

Wir waren kämpferisch, wir waren emotional, wir waren enttäuscht, wir waren stark, wir sind wieder aufgestanden, wir haben Niederlagen bewältigt! Wir haben mit Matchbällen verloren, und wir haben viele Fehler in den Matches gemacht!

Und dann haben wir zurückgeschlagen, wir haben viel gelernt, wir haben Siege eingefahren, wir haben uns gefreut, wir haben uns angefeuert, wir waren stolz! Wir hatten alle 5-6 wertvolle Matches und eine gute gemeinsame Zeit auf und neben dem Platz!

Besonders zu erwähnen war aber auch das Auftreten am Platz aller 3 jungen Spieler!  Das faire, respektvolle, motivierte und durchwegs sympathische und positive Verhalten darf uns Tiroler stolz machen! Davon können wir uns von diesen Kids viel abschauen!

Nun kurz zu den Fakten:

Noah Decristoforo: Nach 3 knapp verlorenen Matches in der Gruppenphase, in denen er mit den Besten auf Augenhöhe gekämpft hat, musste er um Platz 13-16 spielen! Dort bezwang er in 2 Sätzen seinen ersten Gegner! Im zweite Match in diesem PlayOff musste er sich dann geschlagen geben. In seinem letzten Match gewann Noah den ersten Satz, den zweiten verlor er mit Matchbällen und das Match-TieBreak ebenso! Dennoch hatte er mit all seinen Gegnern wertvolle und super Matches und ist auf einem guten Weg!

Lilly Mayr: Mit einem Sieg in der Gruppenphase spielte Lilly in ihrem letzten Match um Platz 7 und gewann in einem tollen Match. Lilly ging dabei durch Höhen und Tiefen, hat das aber alles prima bewältigt. Weiter so!

Elias Greil: 2 starke Siege und 1 Niederlage gegen den Topgesetzten dieser Gruppe bescherten Elias den 2ten Platz in seiner Gruppe! Daraufhin spielte er um Platz 5-8! Nachdem er die ersten beiden Matches denkbar knapp verlor (5 vergebene Matchbälle und 13-15 im MatchTieBreak gegen den Sieger dieser PlayOff Gruppe) holte er sich zum Abschluss noch einen Sieg. Somit landete Elias sogar noch auf dem starken 6. Platz in der Gesamtwertung!

Gratulation allen 3 Kids zu dieser Performance in Rannersdorf und alles Gute auf ihrem weiteren Tenniswerdegang!

Rainer Eitzinger
TTV Touringcoach