Zum Inhalt springen

Liga

"Probe-Meisterschafts-Runde" beim TC Raiba Ehrwald

23./24. Mai 2020

Der "Probegalopp" zur herannahenden Mannschaftsmeisterschaft beim TC Raiba Ehrwald macht - trotz diverser Corona-Maßnahmen - einfach Lust auf Tennis! (Fotomontage Plischke/Weber)

"Der frühe Vogel fängt den Wurm", werden sich die Verantwortlichen des TC Raiba Ehrwald wohl gedacht haben. Deshalb hat man sich dazu entschlossen, in Vorbereitung auf die kommenden Tennis-Meisterschaften einen Probegalopp zu starten. "Erste Herren Mannschaft" gegen die Ehrwalder " Herren 35-iger" war vergangenes Wochenende angesagt. Bei dieser "Probe-Meisterschaftsrunde" war jeder mit vollem Ernst bei der Sache, jedes Spiel war heiß umkämpft. Geschenkt wurde niemandem etwas. Die Filzkugel flog über die neu hergerichteten Plätze, dass einer der Zuschauer begeistert meinte, "Herrgott sakra, die lassen es aber ordentlich krachen!" Gesiegt haben schlussendlich beide Mannschaften: man trennte sich mit einem fairen 6:6 Unentschieden.

Der Mannschaftsführer der "Ersten Mannschaft", Johannes Weber, war mit dem Ergebnis zufrieden: "Es war ein erstes Abtasten, nach der langen Corona-Pause. Da läuft noch nicht alles perfekt, es waren aber saubere Ballwechsel zu sehen. Was besonders erfreulich ist: die Burschen sind mit Begeisterung bei der Sache und trainieren hart. Das gilt nicht nur für meine Mannschaft, sondern auch für die "35-iger" und die "70-iger". Ein ganz großes Kompliment muss ich bei der Gelegenheit aber all den fleißigen Helfern aussprechen, die den Platz nach dem Winter wieder in einen perfekten Zustand gebracht haben. Da kommt Freude auf, wenn man auf den Platz geht". Anfang Juni starten dann die schon lang herbeigesehnten Meisterschaften.

Günther Weber
TC Raiba Ehrwald

Vereinshomepage für Interessierte HIER
Beitrag zum "Probegalopp" HIER

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

NPO-Unterstützungsfonds

Eine Antragstellung für Unterstützungen (für Vereine.....) ist ab 8. Juli 2020 möglich.