Zum Inhalt springen

Verbands-Info

RUHE VOR DEM STURM,

LETZTES TURNIER DES KINDER+SPORT JUNIOR RACE 2011 ABSOLVIERT!

Foto:  Jana Schober, Yannick Pfleiderer, Alexander Erler, Martin Pritsch, Gunnar Karlsson, Jana Haid
 
In Seefeld wurde am Wochenende in der WM-Tennishalle das letzte Turnier vor dem Kinder+Sport Race Challenger vom 13.-16. Oktober abgehalten. Nun steht es fest, wer für die Challenge um die Kinder+Sport Stipendien starten kann. 16 Kinder in jeder Alterskategorie U12, U14 und U16 werden die Chance bekommen, ein Stipendium zu erhalten. Diese Initiative wurde vor ein par Jahren gestartet und hat sich seitdem gut bewährt. Die Vorfreude auf dieses Turnier (Challenge) in der Tennisgemeinde ist groß und viele Jugendliche machen sich Hoffnungen, 2011 diese Stipendium erkämpfen zu können. Athleten von ganz Österreich werden teilnehmen, aber Initiator und OK-Chef Hakan Dahlbo hofft natürlich, dass viele Tiroler den Scheck mit nach Hause nehmen können.
 
Zurück zum Turnier dieses Wochenende. Das Nivaeu war sehr hoch und viele aussergewöhnliche Leistungen haben sich unter der Leitung von Turnierdirektor Gunnar Karlsson herauskristallisiert.

Top Themen der Redaktion