Zum Inhalt springen

BundesligaTurniere

Schwazer Damen und Silzer Herren ab 2021 in der 2. Bundesliga!

Aufstiegsturnier für die beiden Sieger der Tiroler Liga perfekt geglückt

Die Damen des TC Raiffeisen Schwaz (Foto Kristen) und die beiden Aushängeschilder des TC Silz - Daniel Lustig und Johannes Bangratz.

Die einen waren favorisiert, die anderen eher "underdogs". Aber beide Siegermannschaften der diesjährigen Tiroler Liga konnten letztes Wochenende überzeugen und werden in der nächsten Saison in der 2. Bundesliga starten.

Die Damen des TC Raiffeisen Schwaz ließen zu Hause mit 7:0 gegen den TC Feldkirch nichts anbrennen und überzeugten durch lediglich einen einzigen Satzverlust im Doppel. Die Saison für Sophia Berger, Anna-Lena Ebster, Franziska Anna Hotter, Anja Pfister und Selina Kansiz ist somit mehr als geglückt, und die Damen können sich 2021 auf das nächste Level einstimmen. Bravo!

Alle Ergebnisse der Gruppe B Damen HIER

Die Silzer Herren spielten in ihrer letzten Begegnung des Aufstiegsturniers auswärts in Anif und überraschten durch Kampfgeist und tollen Mannschafts-Zusammenhalt. Bei 3:3 Halbzeitstand nach den Einzelpartien konnte es spannender nicht sein... Doch die Silzer spielten sich förmlich zur Bestform und holten dann zwei Doppelspiele zum entscheidenden 5:4 (133:128 Games!). HERZLICHE Gratulation an Daniel Lustig, Johannes Bangratz, David Tomic, Daniel Zimmermann, Maximilian Mair, Markus Larcher und Ewald Knausz...und viel Freude beim Nachfeiern zu Hause -->mit Corona Abstand versteht sich :)! 

Alle Ergebnisse der Gruppe B Herren HIER

Mit den Worten des Obmanns des TC Silz, Martin Gritsch:

Der TC Silz schwimmt derzeit auf einer unglaublichen Erfolgswelle!

Nach dem sensationellen Gewinn des Tiroler Mannschaftsmeistertitels entschied die Mannschaft des TC Silz auch die Partien gegen den Vorarlberger und Salzburger Meister für sich und steigt somit in die Bundesliga 2, sprich zweithöchste Liga Österreichs, auf.

Nach dem Sieg gegen den Vorarlberger Meister fand das Entscheidungsspiel nun am 19. 9. 2020 auswärts gegen den Salzburger Meister TC Anif statt. Die mit Topspielern besetzte Salzburger Mannschaft  (Nr. 10 von Österreich sowie ein ehemaliger Daviscupspieler) startete als klarer Favorit in diese Begegnung. Doch was die vielen Zuschauer und mitgereisten Fans dann zu sehen bekamen, war an Spannung und Dramatik nicht mehr zu überbieten. Sieben von neun Spielen wurden nach Satzgleichstand im Champions Tie-Break entschieden und diese Partie schlussendlich sensationell mit 5:4 von uns gewonnen!

Nach dieser unglaublichen Performance unserer Mannschaft stand natürlich sofort fest, dass der TC Silz nächstes Jahr Tirol in der 2. Bundesliga vertreten wird.

An dieser Stelle nochmals ein recht herzliches Dankeschön an all unsere treuen Fans und unsere großzügigen Sponsoren. Ihr habt dazu beigetragen, das Unmögliche möglich zu machen!

Vielen Dank!

Top Themen der Redaktion