Zum Inhalt springen

Liga

Sebastian Bader's fünfter Streich

Mit Tristan-Samuel Weissborn gewinnt der Tiroler das Future-Doppel in Pörtschach


am Foto: Sebastian Bader - Tirols Doppelspezialist auf der internationalen Profi-Tour (Bild: Michael Kristen)

2012 fixierte er den ersten Doppelsieg auf der Future-Tour. In Thailand. Mit Ryan Agar, dem australischem Lieblingspartner. Drei weitere und ein Erfolg bei einem Challenger in den USA folgten. In diesem Jahr musste der Innsbrucker auf einen weiteren Future-Erfolg aber lange warten.

Beim Future-Turnier in Pörtschach war es dann wieder soweit. Aber nicht Ryan Agar servierte an seiner Seite - Tristan Samuel Weissborn war es, mit dem Sebastian Bader kürzlich den insgesamt fünften Future-Sieg auf seinem Konto verbuchen konnte. Das Duo gewann gegen Oliveira/Uhlig (POR/GER) 6:4, 7:6.

Robert Ullmann

Top Themen der Redaktion

Nominierung für das U16-Nationalteam

Daniel Zimmermann aus Hall in Tirol, aktuell einer der besten U16 Tennis-Nachwuchsspieler Österreichs, wurde für das Nationalteam beim U16 2021 European Summer Cup in Mannheim (D) nominiert. Das ist sicherlich auch die Bestätigung für die gute und…