Zum Inhalt springen

Liga

Senioren erfüllten Zielvorgaben

IEV TWK und Wörgl im Halfinale, Kramsach im Oberen Play Off

Bild: Harald Stauder führte den IEV Tiroler Wasserkraft 45+ ins Halbfinale (Foto kristen-images)


Die Vorgaben erfüllt. Mehr noch. Die IEV-Senioren 45+ und Wörgls Truppe 55+ beendeten den Grunddurchgang der Senioren-Bundesliga jeweils als Gruppenerster und sicherten sich damit einen Platz im Halbfinale. Kramsach (60+) spielt im Oberen Play am 30. Mai auswärts gegen den Grazer TC um den Einzug ins Halbfinale.
Am letzten Spieltag des Grunddurchgangs feierte der TC Wörgl (ohne Michael Maldoner) mit dem 7:0 auswärts gegen ASKÖ Auhof den größten Sieg der Abschlussrunde. 5:2 blieb der IEV zuhause gegen Klagenfurt erfolgreich, wobei die Kärntner nur mit drei Spielern in Innsbruck aufkreuzten.
Der IEV trifft im Halbfinale am 4. 6. Auf den Sieger der Begegnung Steyr gegen Neumarkt, die Wörgler Senioren am gleichen Tag (Fronleichnam) auf den Sieger aus Klosterneuburg - Prägarten.

Ergebnisse

Robert Ullmann

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

NPO-Unterstützungsfonds

Eine Antragstellung für Unterstützungen (für Vereine.....) ist ab 8. Juli 2020 möglich.