Zum Inhalt springen

Sophia's Tenniseinsatz in Russland

Sophia Wurm an Bord mit dem österreichischen U14 Nationalteam

Foto: TC Brixlegg
Vom 3. bis zum 5. Februar 2017 findet in Kazan (Russland) der Tennis Europe Winter Cup statt. Neben dem österreichischen U14 Nationalteam spielen auch die Teams von Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Russland, Slowakei und Slowenien um den Sieg. Sehr erfreulich für den Tiroler Tennisverband ist die Nationalteameinberufung der 13-jährigen Sophia Wurm vom TC Brixlegg. Nach ihrem erfolgreichen Teamdebut beim Vergleichskampf gegen Deutschland im Rahmen des Ladies Open in Linz darf Sophia bereits zum zweiten Mal die Farben Österreichs vertreten. Unter Teamkapitän Franz Kresnik und Co-Trainer Markus Hipfl spielt Sophia gemeinsam mit ihren Teamkolleginnen Daniela Glanzer (KTV) und Elena Karner (STTV). Wir wünschen Sophia und unserem Nationalteam viel Erfolg und eine gute Zeit in Russland.   Text: Mike Sigl, TC Brixlegg

Top Themen der Redaktion

Thiem, Djokovic und Zverev in Innsbruck!

Weltklasse-Tennis in Tirol – das Konzept des ÖTV und der Agentur e|motion hat die ITF und Veranstalter Kosmos überzeugt: Österreich ist Gastgeber eines Teils des Daviscup Finales 2021!

COVID-19Verbands-Info

Die neuen Oster-Regelungen im Sport

Tennis im Freien ist weiterhin möglich. Alle Sportstätten outdoor dürfen betreten werden. Einzeltraining ist zulässig.