Zum Inhalt springen

Verbands-Info

SPORTMOTORISCHER TEST AM 23. 10. 2010

für Jugendliche ab 10 Jahren - alle Anmeldungen wurden akzeptiert, wir bitten um pünktliches Erscheinen!

 <?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p>

SPORTMOTORISCHER TEST AM 23. 10. 2010

FÜR JUGENDLICHE AB 10 JAHREN<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Wie bereits mehrfach bekannt, werden die sportmotorischen Tests des Tiroler Tennisverbandes in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sportwissenschaften der Universität Innsbruck im April und Oktober durchgeführt und sind ein vom ABS (Arbeitskreis zur Betreuung des Spitzensports) gefördertes Projekt. Dieser Test ist daher für die Jugendlichen kostenlos und soll mindestens 1 x pro Jahr gemacht werden, damit eine kontinuierliche Leistungskontrolle und Rückschlüsse auf das Training möglich sind. <o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Spieler/innen des ÖTV-Kaders sind verpflichtet, diesen Test 2 x pro Jahr zu machen. <o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Teilnehmen sollen jene Jugendlichen, die Tennis als Wettkampfsport betreiben, also an ÖTV-Turnieren teilnehmen und auch ein ÖTV-Ranking haben (beginnend mit den 10-jährigen,  Jahrgang 2000). <o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Zeit:     Samstag, 23. Oktober 2010, 8,30 h  <o:p></o:p>

Treffpunkt Halle 40  (große Wettkampfhalle)  im Hauptgebäude <o:p></o:p>

Bitte Trainingskleidung, Hallenschuhe und Laufschuhe mitbringen!<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Ort:     ISW (Institut für Sportwissenschaft der Universität Innsbruck), <o:p></o:p>

6020 Innsbruck, Fürstenweg 187 <o:p></o:p>

            <o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Anmeldungen mit Angabe des Geburtsdatums verpflichtend bis spätestens 18. Oktober 2010 an:  <o:p></o:p>

TTV Sekretariat,  Fax 0512 / 36 10 38 oder e-mail  office@tennistirol.at <o:p></o:p>

Da wir nur über eine beschränkte Kapazität verfügen, können höchstens 25 Teilnehmer akzeptiert werden. Die Vergabe der Plätze ergibt sich nach der Kaderstruktur.<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Die Testergebnisse erhalten die Trainer (oder wenn gewünscht die Eltern) ca. 2 – 4 Wochen nach den Tests. Tests von Spieler/innen des ÖTV-Kaders werden an den ÖTV weitergeleitet. <o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

TIROLER TENNISVERBAND<o:p></o:p>

Mag. Stefan Leiner e. h. – Jugendreferent <o:p></o:p>

 

 

eingegangene Anmeldungen: <o:p></o:p>

 

Sandro Kopp 2000

Alexander Erler 1997

Gabriel Huber 1999

Julian Schubert 2000

Marco Weissenegger 1995

Matthias Rhomberg 1999

Felix Grüner 1998

Mick Veldheer 1996

Lars Veldheer 1996

Sebastian Gabl 2000

Filip Tomic 1995

David Brauchart 2000

Matthias Haim 1998

Nemanja Vlajic 2000

Yannick Pfleiderer 1999

Andreas Niederacher 1996

David Wegmair 1995

Lisa Wegmair 1994

Miriam Gaspar 1998

Nadine Tschiderer 1997

Sabrina Ziegler 1996

Hannah Hofreiter 1999

Nina-Rebecca Hotter 1998

Franziska-Anna Hotter 1998

Dalila Pejkovic 1998

Fabienne Schöpf 1996

Fabienne Kompein 1999

Valentina Bär 1999

Tara Erler 2000

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.