Zum Inhalt springen

Verbands-Info

TEAM CUP U 10 in Dornbirn

Das Team des TTV mit Julia Ertl, Tara Erler, Maren Benko, David Stigger, Julian Schubert und Sandro Kopp hat sich in Dornbirn viel vorgenommen.

Es wurden wieder je 1 Einzel männlich und weiblich U 9, sowie je 2 Einzel männlich und weiblich U 10 gespielt. Dazu kamen noch 3 Doppel U 9 Mixed, U 10 weiblich und männlich. Die sportmotorischen Bewerbe waren jeden Tag der Abschluss im Vergleich der Bundesländer. Die Auslosung hat es uns dieses Jahr nicht gut gemeint, wir wurden mit Vorarlberg, Niederösterreich und Wien in eine Gruppe gelost. Mit Vorarlberg und Niederösterreich hatten wir zwei absolute Topfavoriten als Gegner gleich in der Gruppenphase. <?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p>

Wir eröffneten gegen NÖ und verloren von 8 gespielten Tie Breaks 7 und mussten eine bittere und klare Niederlage einstecken. Am zweiten Tag gab es auch gegen Vorarlberg nicht viel zu holen. Durch die kurzfristige Absage des STTV mussten wir nun am dritten Spieltag die Partie gegen Wien gewinnen, um am Finaltag noch ein Platzierungsspiel zu bestreiten. Gegen den WTV entschied der letzte sportmotorische Wettkampf die Partie leider gegen uns. Somit blieb dem Team des TTV dieses Jahr nur der 7te Endrang.<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Ich möchte mich hier noch als Jahrgangscoach U 10 bei allen Eltern, dem TTV, der Firma Babolat für die T-Shirts und Sweater und der Werbeagentur Spectrum für die Beflockung bedanken. Danke!<o:p></o:p>

 <o:p></o:p>

Moitzi Andreas<o:p></o:p>

TTV Jahrgangscoach U 10<o:p></o:p>

 

(siehe auch Bildergalerie)

Top Themen der Redaktion

Thiem, Djokovic und Zverev in Innsbruck!

Weltklasse-Tennis in Tirol – das Konzept des ÖTV und der Agentur e|motion hat die ITF und Veranstalter Kosmos überzeugt: Österreich ist Gastgeber eines Teils des Daviscup Finales 2021!

COVID-19Verbands-Info

Die neuen Oster-Regelungen im Sport

Tennis im Freien ist weiterhin möglich. Alle Sportstätten outdoor dürfen betreten werden. Einzeltraining ist zulässig.