Zum Inhalt springen

Bundesliga

Telfer Herren eröffnen

Einmal mehr ist der Klassenerhalt das Saisonziel

Neuzugang Luca Maldoner atmet in Telfs erstmals Bundesligaluft. (Foto: Kristen)

Das Dutzend ist voll. Zum 12.mal servieren die Telfer Tennis-Herren am Samstag, den 13. Mai ab 11 Uhr am Birkenberg in eine neue Bundesligasaison. Einer Saison, in der zweithöchsten österreichischen Spielklasse, in der einmal mehr der Klassenerhalt als Zielsetzung ausgegeben wurde. Mehr nicht.

„Wir wollen nicht aufsteigen“, betont Sportwart Dietmar Härting immer wieder. Er will viel mehr jungen Tiroler Spielern und Eigenbaukräften die Möglichkeit bieten sich zu bewähren. Und im ersten Heimspiel gegen den TC Dornbirn werden erstmals die Karten aufgedeckt ob einerseits die junge Garde den Anforderungen gerecht wird, andererseits das veränderte Team die Erwartungen erfüllen kann.

Wieder im Telfer Dress Daniel Lustig aus Tschechien. Aber nicht wie gewohnt schlägt der 32jährige auf Nummer 1, sondern auf  Position vier auf. Und sofort stellt sich Härting die Frage „wer soll Lustig auf dieser Position in der 2. Bundesliga besiegen?“  Wird schwer, kein Zweifel. Härting zweifelt auch keine Sekunde daran sich den Traum von einer reinen Tiroler Mannschaft mit talentierten Eigenbauspielern zu erfüllen. Und er ist mit der Verpflichtung des U18-Hallenmeisters Luca Maldoner auf dem richtigen Weg. Mit Yannick Pfleiderer und Julian Schubert stehen zudem zwei Eigenbauspieler am Court, die bereits auf Bundesligaerfahrung zurückblicken können. Unterstützt werden sie von den Tirolern Philipp Schroll und Adrian Gruber, so wie dem Wahltiroler Mick Veldheer. Über internationale Erfahrung verfügen die drei Deutschen Lukas Ollert, Marcel Zimmermann und Denny Vojtischek. Was zum Schluss führt: Mit dieser Truppe kann, nein: muss (!) das Ziel Klassenerhalt erreicht werden.

Spielplan der Telfer Herren:

13. Mai: TC Telfs – TC Dornbirn;

20. Mai: TC Altenstadt – TC Telfs;

25. Mai: TC Kern – TC Telfs;

27. Mai: UTC Waidhofen – TC Telfs;

3. Juni: TC Telfs – Union Mauthausen;

5. Juni: TC Telfs – Heeres TC;

10. Juni: Union Bergheim – TC Telfs;

15. Juni: TC Telfs – TC St. Margareten.

Alle Begegnungen beginnen um 11 Uhr

Robert Ullmann
(TTV Pressereferent)

  

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Datenschutzgrundverordnung

Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) in Kraft. Insgesamt wurde rund 5 Jahre an dieser europaweit gültigen Datenschutzreform gearbeitet.